Franke: Die Armaturen der Pescara Serie

Der Armaturenhersteller Franke ist bekannt für hochwertige und moderne Armaturen.

Mit einer Küchenarmatur aus der Serie Pescara von Franke lässt sich der Spülbereich professionell ausstatten. Denn die semiprofessionellen Armaturenmodelle bieten zahlreiche Vorteile. Welche das sind erfahren Sie hier!

Franke Pescara: Funktionale und moderne Küchenarmatur
Pescara von Franke: hochwertige Küchenarmaturen in exklusivem Design

Was zeichnet das Design der Pescara Armaturen von Franke aus?

Das Design der Pescara Armaturen ist ebenso ästhetisch wie der wohlklingende Name der Armaturenfamilie bereits erahnen lässt. Pescara steht für Küchenarmaturen in modernem und exklusivem Design. Eine gerundete und zugleich minimalistische Formensprache macht den Einhebelmischer mit Schlauchbrause zum Glanzstück in der Küche.

Glänzend ist auch die Oberfläche des verwendeten Materials. Die Pescara Armatur von Franke ist entweder aus massivem Edelstahl gefertigt oder mit verchromter Oberfläche verfügbar, wobei die Chrom-Oberfläche für ein besonders hochglänzendes Erscheinungsbild sorgt.

Die Küchenarmatur Pescara von Franke in Edelstahl
Pescara in Edelstahl-Ausführung
Die Armatur Pescara von Franke in glänzendem Chrom
Armatur mit verchromter Oberfläche

Wer sich für ein Pescara Modell entscheidet, wählt eine hochwertige Küchenarmatur. Franke legt besonderen Wert auf eine sorgfältige Verarbeitung und beste Materialqualität. So hat die Pescara Produktserie bereits den „Red Dot Award 2017“ und den „iF Design Award 2017“ erhalten, was den ästhetischen Beweis liefert.

Die Armatur Pescara besitzt eine edle Optik mit geschwungener Formgebung.
Die Armatur Pescara passt perfekt in die moderne Küche.

Bewegungsfreiheit: Der große Vorteil der Pescara Küchenarmatur

Schlanker Bedienhebel der Pescara Armatur
Einhebelmischer: Die Bedienung der Pescara Armatur erfolgt über einen Hebel in schlankem Design.

Neben dem Design spricht auch der folgende praktische Vorteil für die Armatur Pescara: Der Einhebelmischer von Franke besitzt einen Brauseschlauch und punktet mit einem Schwenkbereich von 360°, was optimale Bewegungsfreiheit am Spülbereich gewährleistet.

Egal ob beispielsweise beim Abspülen von Geschirr oder beim Säubern der Spüle, mit der langen und flexiblen Schlauchbrause erweitert sich der Arbeitsradius spürbar. Nach dem Gebrauch kann der Schlauch einfach wieder eingehängt werden. Die Brause wird mittels Magnethalterung befestigt.

Armatur Pescara von Franke: Brausekopf Detail
Detailansicht des Brausekopfs: Die Küchenarmaturen punkten mit einem flexiblen Brauseschlauch.
Der Brauseschlauch der Armatur wird an der Magnethalterung befestigt
Magnethalterung zur Befestigung des Brauseschlauchs

Die erhältlichen Pescara Armaturen: Armaturengrößen für jeden Bedarf

Der Kunde hat die Wahl zwischen zwei verschiedenen Material- und auch Größenausführungen. Je nach Geschmack oder benötigtem Aktionsradius kann die Spülzone mit der Armatur Pescara Semi-Pro L oder Pescara Semi-Pro XL ausgestattet werden. Die beiden verschiedenen Armaturenvarianten unterscheiden sich hinsichtlich der Gesamthöhe. Besonders komfortabel ist die Armatur Pescara Semi-Pro XL aufgrund ihres längeren Brauseschlauchs.

Semiprofessionelle Armatur Franke Pscara
Armaturenmodell Pescara XL mit hochglänzender Chrom-Oberfläche

Fazit

Bei den Armaturen der Produktserie Pescara von Franke handelt es sich um semiprofessionelle Einhebelmischer für die exklusive Küche. Zu den Highlights der Küchenarmaturen zählt zum einen deren wertige und bereits prämierte Designsprache; zum anderen ist die Ausstattung mit einer Schlauchbrause in mehrfacher Hinsicht vorteilhaft. Mit dem Brausekopf erreicht man mühelos jeden Winkel der Spüle.

Bilder: Franke

Online-Küchenplanung

Der KüchenAtlas Online-Küchenplaner

Küche planen im Online-Küchenplaner mit 3D-Ansicht