Umzug mit Ihrer Küche und Ergänzung

Ein Umzug mit der kompletten Einbauküche steht Ihnen bevor? Informieren Sie Sich hier über eventuell notwendige Ergänzungen oder den Austausch von Teilen und überlegen Sie, ob die Anschaffung einer neuen Küche nicht sonnvoller wäre.

umzug-mit-kueche-und-ergaenzung

Wichtig bei einem Umzug ist nicht nur der sichere Ab- und Aufbau, sowie der Transport der Küche. Die Herausforderung, vor die Sie gestellt werden ist alles andere als einfach. Eine Küche besteht aus einer großen Anzahl von verschiedenen Einzelmöbeln, Arbeitsplatten, Zubehör und Geräten.

Bevor Sie planen mit der Küche umzuziehen sollten Sie Folgendes prüfen:

Gibt es noch passende Küchenmöbel und passt die vorhandene Küche einigermaßen in den neuen Raum? Ist das der Fall müssen Sie planen wie bei einer Neuanschaffung. Rechnen Sie Demontage, Transport, Ergänzungen (die Arbeitsplatten müssen meist erneuert werden), Montage mit eventuell notwendigen Vorarbeiten und Anschlüsse zusammen und wägen Sie ab wie viele Kompromisse mit der alten Küche zu machen sind. Möglich und wahrscheinlich ist, dass Türanschläge verändert werden müssen, beispielsweise soll sich jetzt ein Schrank links öffnen, der vorher rechts aufging. Ferner ist zu prüfen, ob an den Schränken die notwendigen Sichtseiten vorhanden sind.

Eventuell lässt sich die alte Küche noch gut verkaufen oder der Nachmieter übernimmt sie und eine Neuanschaffung kommt, wenn man auch noch das Alter der Küche berücksichtigt, unter Umständen doch nicht so teuer.