Gelbe Küchen

Von Hellgelb über Mangogelb bis hin zu Orange: Sonniges Gelb für die Küche

Nicht nur in der Natur, sondern auch in den eigenen vier Wänden wird Gelb genutzt, um etwas zu betonen und hervorzuheben. Sei es eine Wand, Küchenhelfer von KitchenAid oder Smeg, Küchenaccessoires oder eine komplette Küche in Gelb: Der freundliche und facettenreiche Farbton bietet sich auch für die Küchengestaltung an. Welche Wirkung Gelb hat, wie gelbe Küchenmöbel wirken und ob der Kauf einer gelben Küche für Sie in Frage kommt, erfahren Sie hier.

Gelb für die Küche in unterschiedlichen Farbtönen
Küche in Gelb kombiniert mit Weiß
Ob die Küche komplett in Gelb oder wie hier mit einer anderen Farbe wie Weiß kombiniert wird, entscheidet der individuelle Geschmack. Sicher ist: Es braucht nicht viel von dieser Farbe, um die Küche zum Strahlen zu bringen.

Raum und Stimmung: Wie wirkt die Farbe Gelb in der Küche?

Gelb ist eine positiv besetzte und heitere Gute-Laune-Farbe. Denn sie erinnert uns an Dinge, die wir gerne mögen, wie Sonne und Sommer, duftende Zitronen und blühende Blumen. Mit der Farbe Gelb assoziiert man Licht, Wärme und gleichzeitig Freude und Wohlgefühl, allesamt Attribute, die sie zur geeigneten Küchenfarbe machen. Zudem soll Gelb den Appetit anregen und neuen Schwung geben.

Reines Gelb stellt einen warmen und energiegeladenen Farbton dar, der Geborgenheit vermittelt. Aufgrund seiner Helligkeit hat die Farbe Gelb – vor allem zarte, mit Weiß gemischte Töne wie Hellgelb – einen vergrößernden Effekt. Kleine Küchen in Gelb wirken größer als sie eigentlich sind. Da die Farbe aber doch recht knallig ist, sollte bei kleinen Küchen eher auf helle Gelbtöne zurückgegriffen werden. Je mehr Rot dazu gemischt wird, desto wärmer wirkt der Gelbton. Besonders gemütlich wirken Töne mit Namen wie Sonnengelb, Senfgelb, Currygelb, Safrangelb, Goldgelb bis hin zu Orange.

Gelb kann in der Küche auf verschiedene Art und Weise kombiniert werden: Ton-in-Ton, abgeschwächt mit Weiß und dezenten Farben, mit Brauntönen für ein besonders warmes Ambiente oder intensiv mit Schwarz.

Inspiration – Mögliche Farbschemata für die gelbe Küche

Gelbtöne für die Küchengestaltung
Farbschema für eine gelbe Küche
Farbschema für eine gelbe Küche

Gelbe Küche in Stichpunkten:

  • Auffälliger Farbton
  • Fröhlich und belebend
  • Warm
  • Optisch vergrößernd
  • Landhaus bis modern: Vielseitige Gelbtöne passend für alle Stile
  • Sehr beliebt bei Küchengeräten
  • Gut mit Nichtfarben, Natur-Tönen und Holz zu kombinieren

Welcher Gelbton passt zu welchem Küchenstil?

Eine gelbe Küche kann klassisch, modern oder ländlich sein. Abhängig vom gewählten Farbton lässt sich jeder Stil mit der Farbe Gelb realisieren:

  • Warme Gelbtöne für den Landhausstil: Landhausküchen mit Rahmenfronten in warmen Gelbtönen wirken besonders behaglich. Kein Wunder also, dass Gelb eine gute Wahl für den Landhausstil ist. Das gemütliche, rustikale Ambiente kann mittels Massivholzdielen oder Parkettböden zusätzlich verstärkt werden.
  • Knalliges Gelb für den Vintage- und Retro-Stil: Der Retro-Stil vergangener Jahre liebt knallige Farben. daher ist Gelb die ideale Farbe für die Gestaltung von Retro-Küchen. Typische warme Vintage-Gelbtöne für Küchenfront oder Küchenhelfer sind Senfgelb, Goldgelb oder gehen ins Orange. Gemusterte Vintage-Fliesen stellen einen geeigneten Bodenbelag für die Nostalgieküche in Gelb dar.
  • Kühles Gelb für Moderne Küchen: Farbige Küchen in Gelb sieht man aber auch im modernen Stil. Gerne wird Gelb hier als Akzentfarbe genutzt. Für puristische Modelle eigenen sich kühle Gelbnuancen mit beispielsweise bläulichem Unterton wie Zitronengelb oder Schwefelgelb. Hierzu harmonieren Fußböden in unbunten Farben wie Grau oder Granitfliesen.

Farben und Materialien: Was harmoniert mit gelben Küchen?

Küchen in Gelb sind kombinationsstark und harmonieren mit vielen Materialien und Farbtönen. Allerdings sollte man nicht blind Farben hinzu kombinieren, damit die Küche nicht zu bunt wird. Denn Gelb ist selbst schon ein auffälliger Farbton.

Immer passend sind schwarze, graue und weiße Farbtöne. In Verbindung mit Weiß wirkt die Küche besonders strahlend, sommerlich und hell, aber dennoch dezenter als komplett in gelber Farbe gestaltet. Damit ein deutlicher Farbkontrast entsteht und das Gelb weiterhin gut zur Geltung kommt, sollte bei Weiß-Gelb-Kombinationen auf eher kräftige Gelbtöne zurückgegriffen werden.

Warme Natur- und Brauntöne sowie Holztöne in all ihrer Vielfalt lassen gelbe Küchen noch wärmer und gemütlicher wirken. Je dunkler der Holzton ist, desto mehr Kontur erhält dabei die Küche. Ein kühler Kontrast kann beispielsweise mit Accessoires oder Haushaltshelfern wie einer Küchenmaschine in der Komplementärfarbe Blau gesetzt werden. Für ein modernes Flair sorgen beispielsweise Arbeitsplatten aus Glas, Edelstahl, Beton oder Schiefer.

Gelbe Wand kombiniert mit weißer Küche und Hängeschrank in Holzdesign
Diese Küche in L-Form ist ein Beispiel für eine gelungene Kombination der Farben Weiß, Gelb und Holz-Optik. Dank Küchenrückwand, Regalen und Hängeschränken in dunklem Holz-Design und einer gelben Wand wirken die weißen, zurückhaltenden Küchenfronten freundlicher und weniger kühl. Der Holzboden mit Fischgrätenmuster trägt zu einer gemütlichen Atmosphäre bei.
Küche in Mangogelb kombiniert mit Theke in Holz
Dass Brauntöne und Holzdesigns zu gelben Küchen passen, beweist dieses Küchenmodell. Die komplett gelben Küchenfronten in der Farbe Mangogelb verleihen der Einbauküche eine sonnige und positive Ausstrahlung und die Holztheke einen gemütlichen Touch.
Gelbe Küche mit Kochinsel und Akzenten in Holz
Diese moderne Kochinsel in der Farbe Gelb bildet das Zentrum des Raums. Wangen, Sideboard und Regale sind in hellem Holz gestaltet und bilden eine schöne Umrahmung. Eine Wand in dunklem Grau rückt den Fokus noch mehr auf die Küche und lässt sie noch strahlender wirken. Foto: Rotpunkt Küchen

Ideen für die Gestaltung gelber Küchen

Kleine Küche mit Rückwand in Orange
Helle Farben wie Gelb sind eine gute Wahl für kleine Küchen wie dieses Beispiel zeigt. Die gelbe Küchenrückwand lässt die kompakte Küche mit weißen Hochglanzfronten zusätzlich strahlen. Obwohl die Küche nicht groß ist, erscheint sie nicht beengend. Die farbige Wand in Blau unterstreicht das luftig leichte Ambiente.
Moderne Küche mit gelber Küchenarbeitsplatte aus Glas
Anstelle von gelben Küchenfronten, kann auch eine gelbe Küchenarbeitsplatte gewählt werden. Besonders gut kommt die Farbe beispielsweise bei Glasarbeitsplatten zur Geltung. Das Gelb glänzt effektvoll und setzt einen freundlichen Farbtupfer in der sonst dunklen Küche mit matten, grifflosen Fronten. Foto: Lechner
Landhausküche mit gelber Rückwand und gelben Akzenten
Diese Landhausküche mit mattgrauer Rahmenfront zeichnet sich durch farbige Details aus. Die Arbeitsplatte in der Optik von weißem Marmor ist mit einer Kante in Goldgelb versehen. Zudem ist eine Küchenrückwand gelb sowie auch die Küchengriffe in Gold orientieren sich an der edlen Farbwahl.
Küchenregal in Gelb und gelbe Accessoires
Mit gelber Farbe lassen sich prima Akzente in der Einbauküche setzen wie bei diesem Beispiel deulich wird. Eine Küche in neutralen Tönen wie Grau wirkt mit Küchenaccessoires oder einer Vase in Gelb gleich viel lebendiger. Gut machen sich auch einzelne gelbe Regale.

Wo kann man gelbe Küchen und gelbe Küchengeräte kaufen?

Bei den meisten Küchenherstellern wie Bauformat Küchen, Burger Küchen, Nolte Küchen oder Nobilia auch gelbe Küchenfronten im Sortiment. Allerdings meist nur mit geringer Auswahl. Wer einen individuellen Gelbton wünscht, kann sich diesen bei Herstellern wie Häcker Küchen oder Beckermann Küchen auf die Küchenfront zaubern lassen.

Küchengeräte wie Küchenmaschinen oder Toaster im gelben Retrolook erhalten Sie bei Smeg oder KitchenAid. Einen gelben Kühlschrank gibt es beispielsweise bei Bosch und Amica.

Küchenstudios in Ihrer Nähe

Hilfreiche Informationen und Tipps rund um das Thema farbige Küchen

Online-Küchenplanung

Der KüchenAtlas Online-Küchenplaner

Küche planen im Online-Küchenplaner mit 3D-Ansicht