"Gefriergerät RF 413 völlig überteuert bei unzureichener Funktion"

Alle Bewertungen von Gaggenau, Bewertung von Enttäuschung, erstellt am 13.06.2018

Gesamtdurchschnitt:
Montage- / Einbaudatum:
Januar 2016
Positiv:
Design
Negativ:
mangelhafte Funktionen
Kaufpreis:
7000 €

1 von 1 Lesern fanden diese Bewertung hilfreich

Bewertung im Detail

Kühlgerät (Kühl-/Gefrierschrank, ...)

Präzise regelbar
Inneneinteilung und Variabilität
Ausstattung und Zubehör
Geräuschentwicklung

Geräte allgemein

Qualität
Preis-/Leistungsverhältnis
Design
Sortiment:
keine Angabe
Bedienbarkeit
Kundendienst

Erfahrungsbericht / Kommentar

Leider müssen wir uns dem Kreis der gegenüber Gaggenau kritischen Käufer anschließen. Auch wir haben 2016 für ca. 15t € Gaggenau gekauft und sind alles in allem nur bedingt zufrieden. Während Dampfgarer und Backofen zufriedenstellend arbeiten, wäre das o.g. Gefriergerät bei anderen Herstellern wahrscheinlich gar nicht mehr verkäuflich. Hierzu im Einzelnen: Ärgerlich ist bereits, dass man Eis bzw. gekühltes Trinkwasser nicht einzeln aktivieren kann. Wenn man die Eisfunktion ausschaltet, gibt es auch kein Wasser. Die erste Eiswürfelproduktion (selbst mit Schnelltaste) dauert ca. 5 Stunden und dann hat man ein paar Würfel. Bis der Behälter voll ist, dauert es ca. 3 Tage. Temperatur des Trinkwassers läßt sich nicht regulieren (lt. Gaggenau: fügen Sie Wasser mit Raumtemperatur zu, bis die gewünschte Temperatur erreicht ist). Die Eiswürfel verklumpen recht schnell. Dann muss man den Behälter entleeren und neu starten, was bekanntlich etliche Stunden dauert, bis die ersten Eiswürfel produziert werden. Wir verwenden Brita P 1000 Wasserfilter. Im Gegensatz zum Dampfbackofen gibt es keine Möglichkeit, die Höchst-Wassermenge des Filters einzustellen. Die Bedienungsanleitung ist unvollständig uns teils unverständlich. Wenn ein Filter gewechselt wird, sollte man dies dem Gerät durch einen „Filterreset“ mitteilen können, was aber in der Anleitung nicht vorhanden ist. Wenn „Filter“ im Display leuchtet muss man 3 Sekunden lang supercool +ice gleichzeitig drücken, dann hat man den Reset. Am meisten überrascht und auch enttäuscht war ich, als ich beim Gagegenau Kundendienst Techniker über die Wertgarantie AG eine Anschlussgarantie ausgefüllt und eingereicht habe. Bei Lesen der AGB´s fällt auf, dass Gefriergeräte mit Festwasseranschluss von der Garantieverlängrung ausgeschlossen sind. Auf dem Antrag ist groß Werbung von Gaggenau! Preis/Leistung für dieses Gerät: unterirdisch. Wir haben uns von unserem Berater wohl was aufschwatzen lassen. Dampfbackofen BS475111/02 und Backofen BO 450/451 sind natürlich auch hochpreisig, aber arbeiten bis dato ohne Beanstandung.

Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen.
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich?

» ja » nein