Geschirrspüler: Das große KüchenAtlas Extra

Alles über den Geschirrspüler. Das große Special auf KüchenAtlas.

Geschirrspüler werden heute in den meisten Fällen als Einbaugeschirrspüler geplant, es gibt aber auch freistehende Geschirrspülmaschinen.
Geschirrspüler sind vom Luxusobjekt zum Standard in der Küche geworden und nur noch wenige wollen auf diesen Komfort verzichten.

Der Geschirrspüler, auch Geschirrspülmaschine, kurz Spülmaschine oder in der Schweiz Geschirrwaschmaschine genannt, wurde in der Form, die der modernen am nächsten kommt bereits im Jahr 1886 erfunden. Josephine Cochrane ließ in den USA eine Maschine patentieren, die mit Hilfe von Wasserdruck Geschirr reinigte. Die Amerikanerin gilt seither als Erfinderin der Geschirrspülmaschine. Die serienmäßige Herstellung von elektrischen Geschirrspülern in Europa begann 1929 bei der Firma Miele.

Während vor 50 Jahren gerade einmal 0,2% der Haushalte in Deutschland über einen Geschirrspüler verfügten, spülen heute laut statistischem Bundesamt bereits beinahe 70% nicht mehr per Hand.

Wir verraten Ihnen auf den folgenden Seiten alles, was Sie über die verschiedenen Bauformen und Einbauarten wissen müssen, geben Ihnen praktische Planungstipps und Hinweise zur Ergonomie, erklären was es mit der Fülle an Programmen, Funktionen und Extras auf sich hat und werfen einen Blick auf die Top-Themen Energieeffizienz und Wasserverbrauch.

Geschirrspüler-Extra