Industrial Style: Gewollt unperfekt

Fabrik-Chic in der Küche

Küchen im Stil alter Fabrikgebäude: Der Industrial Style gehört neben dem skandinavischen und dem Boho Einrichtungsstil zu den beliebtesten Wohn- und Küchentrends unserer Zeit. Von jenen sanft und harmonisch anmutenden Küchenstilen grenzt sich die Industrial Küche deutlich ab. Unverputzte Ziegelwände, kühle Materialien wie Metall oder Beton und offene Regale sind charakteristisch für den rauen Küchenstil. Industrial Design in der Küche wirkt gewollt unperfekt.

Industrial Look in der Küche

Industriedesign in der Küche lässt sich problemlos mit dem Angebot der deutschen Küchenindustrie umsetzen.

WICHTIG: Im Industrial Design können Sie ganz bewusst die Küchentechnik zeigen.

Industrial Design von Ballerina Küchen

Ballerina Küche Industrial Style
Bild: Ballerina Küchen

Industry Look bei Rotpunkt Küchen

Rotpunkt Küche im industrial Design
Bild: Rotpunkt Küchen

Freiliegende Rohre, Leitungen und Deckenbalken aus Stahl oder Holz in der Küche betonen den Fabrik-Charakter.

GUT ZU WISSEN: Passend zum Industrial Style in der Küche sind Retro- respektive Vintage-Elemente.

Das brauchen Sie für den Factory Look in der Küche: 

  • dunkle Küchenfronten
  • offene Regale
  • Kücheninsel
  • Küchengeräte als Eyecatcher
  • raue Materialien
  • unverputzte Rückwände und Decken
  • Industrieleuchten
Industrial Küche
Bild: Cosentino

Küchenfronten und Arbeitsplatten mit Industry-Flair

Was assoziieren Sie mit einer Fabrik? Vermutlich Fließbänder und Maschinen – natürlich aus Metall. Daran orientiert sich der industrielle Look in der Küche. 

TIPP: Für Küchenfronten und Arbeitsplatten im Industrial Design wählen Sie raue, natürliche Materialien.

Fronten in Edelstahl-Optik zu dunkler Steinplatte

beckermann-industrial
Bild: Beckermann Küchen

Massive Holzarbeitsplatte zu dunklen Fronten

Sachsenküchen
Bild: Sachsenküchen

Charakteristische Materialien für Industrial Design sind:

  • Edelstahl
  • Metall
  • Beton
  • Holz
  • Stein

Resopal-Arbeitsplatte in Beton-Optik zu Holz und Stahl-Griffen

resopal arbeitsplatte aus betonoptik ballerina
Bild: Ballerina Küchen

Kochinsel mit dunkler Steinarbeitsplatte und Industrieleuchten

Alpinova verde, mit Personen, Fotocredit STRASSER Steine
Bild: STRASSER Steine

GUT ZU WISSEN: 100 % recycelbare Steinarbeitsplatten für die Küche bietet der österreichische Arbeitsplattenhersteller STRASSER Steine.

Dünne Aluminiumfront passt zu Industrial Küche

leicht küchen aluminium
Bild: P. Schumacher/LEICHT

Küchenarbeitsplatte aus Edelstahl mit Gaskochfeld

Franke Edelstahl Arbeitsplatte mit Gaskochfeld
Bild: Franke

Dominanz von dunklen Farben im Industrial Design

Neutrale, dunkle Farbtöne wie Schwarz und Grau überwiegen bei der Industrial Kitchen.

GUT ZU WISSEN: Kräftige Farben wie Rot, Grün, Blau oder Gelb kommen vereinzelt als Farbtupfer in der Industrial Küche vor.

Grüne Küchenfronten als Eyecatcher

Bild: Cosentino

Rostfarbene und schwarze Küchenfronten

Rempp Küche
Bild: Rempp Küchen

TIPP: Bei Rempp Küchen finden Sie passende dunkle Farbtöne für Küchenfronten im Industrial Style.

Front Kito Steel

Bild: Rempp Küchen

Front Slate Black

Rempp Küchenfront Stone Slate
Bild: Rempp Küchen

Front Bronze Antik

Bild: Rempp Küchen

Beton Schiefergrau

Bild: Rempp Küchen

Offene Metallregale statt Oberschränke

In der Industrial Küche stoßen Sie meist auf schwarze Stahlrahmenmodelle und Regale in Hängekonstruktion. Diese offenen Metallregale sind typisch für den Industrial Style in der Küche und erinnern an Lagerregale in einer Fabrik.

Wandhängendes, schwarzes Regal

Nolte Küchen Industrial Regal
Bild: Nolte Küchen

Offenes Regal statt Oberschrank

Industrial Beckermann Regal
Bild: Beckermann Küchen

TIPP: Für Ihre Küchengestaltung können Sie Regalsysteme in unterschiedlichen Varianten nutzen: ob an der Küchenwand, über der Kücheninsel oder als offenes Element der Insel. 

Kücheninsel mit schwarzem Metallregal

Häcker Insel

Regal inklusive Beleuchtung für Kücheninsel

Rotpunkt Regal mit Beleuchtung über Kücheninsel
Bild: Rotpunkt Küchen

Halboffene, hohe Regale

sachsenkuechen Wandregale Küche Wohnbereich
Bild: Sachsenküchen

Offene Regale für Kräuter in der Küche

pronorm-einbaukuechen
Bild: Pronorm Einbauküchen

GUT ZU WISSEN: Offene Regalsysteme im Industry Style haben alle großen Hersteller im Sortiment.

Vorteile von dunklen, offenen Regalen: 

  • gute Übersicht
  • alles schnell griffbereit
  • Inhalt wird zur Schau gestellt
  • Charakter einer Profiküche

Nachteile von dunklen, offenen Regalen: 

  • Inhalt ist nicht vor Staub geschützt
  • größerer Reinigungsaufwand

Unverputzte Küchenwände für Fabrik Chic

Auch in Puncto Rückwand- und Deckengestaltung in der Küche gilt das Industrial Style Motto: Weniger ist mehr. Putz und Farbe? Unnötig.

Charakteristisch für Küchenrückwände und Decken im Industrial Style:

  • Backsteinmauer
  • Beton
  • Edelstahl

Rote Backsteinmauer als Küchenrückwand

Ziegelmauer Industrial Style Rotpunkt
Bild: Rotpunkt Küchen

Dunkle Ziegelmauer bei Industrial Design

Ziegelmauer Industrial Style Rotpunkt
Bild: Rotpunkt Küchen

TIPP: Selbst die Küchennische können Sie im Industrial Style gestalten: zum Beispiel im Fließen-, Ziegel oder Stahl-Look.

 „Industrial Tile“ für die Küchenrückwand

Nolte Nischenverkleidung Industrial Tile
Bild: Nolte Küchen

Nischenverkleidung „Rusty Steel“

Nolte Küchen Nischenverkleidung - Rusty Steel
Bild: Nolte Küchen

Küchengeräte für den Industrial Style

Zum Industrial Design passt Metall. Mit Küchengeräten in Edelstahl liegen Sie also richtig. Schlicht sollten die Geräte sein und gerne im Retro- oder Vintage-Look.

WICHTIG: Beim Industrial Design wird Technik bewusst zur Schau gestellt.

Diese Küchengeräte passen besonders gut zum Industrial Style:

  • freistehender oder Einbau-Herd
  • Wand- oder Inselhauben als Hingucker
  • Große Standkühlschränke
  • Küchengeräte im Retrostil
Küppersbusch industrial
Bild: Küppersbusch

Edelstahl Wandhaube über Gasherd

Noodles Küche im Industrial Design Herd Dunstabzug
Bild: Noodles

Blauer Retro Kühlschrank

blauer-retrokuehlschrank-smeg
Bild: Smeg

GUT ZU WISSEN: Küchengeräte im Retro- respektive Vintagestil finden Sie bei Smeg, Gorenje und Kaiser.

Gaskochfeld passt zu Industrial Küche

Einstellen der Kochstufen am Gaskochfeld
Bild: NEFF

Freistehender, schwarzer Kühlschrank

Siemens XXL Kühlschrank mit Getränkefach
Bild: Siemens Hausgeräte

TIPP: Hochwertige Küchengeräte zu reduzierten Preisen finden Sie in der KüchenAtlas Abverkaufsbörse.

Inselhaube mit offenem Regal

Franke Dunstabzug Mythos T-Shelf in edlem Design
Bild: Franke

Weinkühlschränke mit Glastüren

Küppersbusch Weinkühlschrank
Bild: Küppersbusch

Beleuchtung beim Industrial Look: Metallschirme und Vintage

Die Beleuchtung spielt beim Industrial Style eine wichtige Rolle. Hängelampen mit Metallschirmen oder industrielle Leuchten im Vintage-Stil sind ideal. Auch nackte Glühbirnen können den gewünschten Effekt erzielen.

Pendelleuchten mit Metallschirm

Industrial Look bei Beckermann Küche
Bild: Beckermann Küchen

Vintage Leuchte als Eyecatcher    

Nolte Küchen Industrial Design Lampe
Bild: Nolte Küchen

Stehlampe im Industrie Look

Pronorm Küche Regale Industrial Design
Bild: Pronorm Einbauküchen

Designerlampe im Industrial Style

Sachsenküchen Lampe im Industrial Design
Bild: Sachsenküchen

ACHTUNG: Industrial Küchen bestehen meist aus dunklen Materialien. Diese Farbtöne schlucken aber viel Licht. Deshalb braucht Ihre Küche ein stimmiges Lichtkonzept.

Griffe, Sockel und Küchenzubehör mit industriellem Charme

Auch ohne neu zu bauen, können Sie Ihre Küche mit Elementen aus dem Industrial Design gestalten.

TIPP: Für den perfekten Industrial Look in Ihrer Küche spielen Sie mit Küchenelementen im passenden Design.

Diese Elemente unterstützen den Industrial Kitchen Look: 

  • Sockelgestell aus Metall
  • große Metall-Griffe
  • offener Küchentrolley oder Servierwagen
  • Vintage Deko mit Nostalgie Charme
  • Töpfe und Pfannen an der Wand
  • Deko aus Fabrik-Elementen wie zum Beispiel Rohre, Seile, Haken oder Zahnräder
Noodles Küche im Industrial Style
Bild: Noodles

Deko: Vintage Uhr und Seil mit Haken

Ballerina Küche im Industrial Design
Bild: Ballerina Küchen

Küchenhelfer Servierwagen

Ballerina Küchentrolley Servierwagen Industrial
Bild: Ballerina Küchen

Nische mit Kochgeschirr an Küchenreling

Smeg Industrial Dunstabzug Küchennische
Bild: Smeg

Sockelgestell aus Aluminium

Nolte Küchensockel
Bild: Nolte Küchen

GUT ZU WISSEN: Individuelle Design Elemente finden Sie bei Nolte Küchen in der Programm-Linie nolteneo.

Muschelgriff im Industriestil

Rempp Küchengriff
Bild: Rempp Küchen

Dunkler Metall Küchengriff

Häcker Küchengriff

Bronze Griff im Used Look

haecker-griff

Ursprung des Industrial Designs

Der Industrial Style ist an das Arbeitsambiente der Industrialisierung angelehnt. Seinen Ursprung hat der Einrichtungsstil in den 1940ern. Einwohner von Großstädten wie New York und London haben alte Fabrik- und Lagerhallen in Lofts umgewandelt. Längst ist der Trend auch in der Küchenbranche angekommen.

GUT ZU WISSEN: Der Industrial Style und der Loft Stil gehen Hand in Hand. Loft Style oder Loftdesign werden daher als Synonyme für Industrial verwendet.

So wirkt der Industrial Style in der Küche: 

  • Rau, grob, unfertig
  • urban
  • minimalistisch ohne Schnickschnack
  • unkonventionell
  • Assoziation mit Fabriken, Rohbauten, Lagerhallen und Garagen

Sie wollen den Industrial Style in Ihrer Küche umsetzen? Ihr lokaler Küchenhändler berät Sie gerne.

Häufige Fragen zum Industrial Style

Was macht den Industrial Look in der Küche aus?

Industrial Design ist dem Ambiente alter Fabriken nachempfunden. Entstanden in Großstädten wie New York, wird der Industrial Style häufig mit Loftwohnungen assoziiert. Dunkle Küchenfronten, Stahl, Holz und Backsteinmauern: In der Küchenbranche ist der raue Einrichtungsstil wegen seiner modernen, urbanen und individualistischen Ästhetik beliebt.

Typische Stil-Elemente für den Industrial Style in der Küche sind:

  • raue Materialien: Metall, Beton, Stein, Holz
  • dunkle Farben
  • offene Metallregale statt Oberschränke
  • Kücheninsel, gerne mit Sitzplätzen
  • Technik wird gezeigt: Rohre, Industrieleuchten, exponierte Dunstabzugshaube

Sie können aber auch mit Details wie Griffen oder Sockel für Industrieflair in Ihrer Küche sorgen. Lassen Sie sich am besten von Ihrem lokalen Küchenstudio beraten.

Wer stellt Industrial Style Küchen her?

Die meisten Küchenhersteller mit breitem Sortiment bieten Küchen im Industrial Style an. Nur auf Küchen im Industrial Look spezialisiert ist hingegen der Hersteller Noodles. Über das Sortiment der einzelnen Küchenhersteller können Sie sich hier informieren.

Welche Küchengeräte passen zum Industrial Style?

Beim Factory Look in der Küche wird Technik bewusst zur Schau gestellt.

Küchengeräte sind demnach Eyecatcher:

  • Große Wand- und Inselhauben
  • Standherd
  • Retro Küchengeräte
  • große Standkühlschränke
  • Gaskochfelder
  • semi-professionelle Armaturen

Und das alles in den Farben Edelstahl, Schwarz, Kupfer. Schauen Sie doch bei den Ausstellungsgeräten, ob nicht ein passendes Küchengerät im Industrial Style in Ihrer Nähe angeboten wird.

Was ist eine Loft Küche?

Bei einer Loft Küche setzen Sie das moderne Industrial Design in der Küche um. Sprich: Eine Loft Küche ist nichts anderes als eine Küche im Industrial Look. Mit etwas Glück finden Sie eine passende, stark reduzierte Loft Küche in unserer Abverkaufsbörse.

Online-Küchenplanung

Der KüchenAtlas Online-Küchenplaner

Küche planen im Online-Küchenplaner mit 3D-Ansicht