Spülen und Armaturen für die Küche

Was Sie bei der Ausstattung des Spülbereichs in der Küche beachten müssen

Der Spülbereich ist eines der Herzstücke der Küche. Er fungiert zugleich als Wasserstelle, Reinigungs- und Abfallzentrum. Daher sollte auch die Ausstattung dieses Bereiches wohlüberlegt sein. Schließlich gibt es bei der Wahl des Spülbeckens und der passenden Küchenarmatur einiges zu beachten. Im Folgenden erfahren Sie alles, was einen modernen Spülbereich auszeichnet, und wie Sie bei der Wahl der passenden Spüle plus Armatur am besten vorgehen.

Was zeichnet den modernen Spülbereich in der Küche aus?

Ein gut geplanter Spülbereich erfüllt heute mehrere Funktionen. Dank cleverem Zubehör lassen sich am Spülbecken viele verschiedene Arbeitsschritte bequem ausführen. Wie Lebensmittel waschen und zerkleinern. Gleichzeitig sind moderne Küchenarmaturen heute so ausgestattet, dass heißes Wasser direkt aus dem Hahn kommt oder das Wasser direkt gefiltert wird. Wer Kinder hat und daher selten freie Hände, freut sich über sensorgesteuerte Armaturen. Nicht zu vergessen, das Abfallsystem, dass sich in modernen Einbauküchen im Spülunterschrank befindet.

Die Funktionalität spielt eine große Rolle bei der Ausstattung des Spülbereichs, weshalb der Hersteller BLANCO zum Beispiel mittlerweile die BLANCO UNIT anbietet.

Küchenspülen und Armaturen: Auch eine Frage des Stils

Spüle und Armatur können Sie passend zum Stil Ihrer Küche wählen. Edelstahlspülen und Armaturen sind zeitlos schön und passen zu jedem Küchenstil, egal ob klassisch oder modern.

Für die Landhausküche kommen aufgrund ihrer eher warmen Optik Granit- oder Keramikspülen  in Frage. Abgerundete Kanten, runde Formen und eine Abtropffläche mit Rillen unterstreichen das natürliche Flair. Besonders nostalgisch wirken aufgesetzte Spülsteine. Bei den Armaturen sind detailreiche Modelle in Granit- oder Keramikfarbe sowie in Messing-, Bronze- oder Kupfer-Design zu empfehlen.

Für die moderne Küche bieten sich eckige Spülenmodelle kombiniert mit einer schlichten Armatur an. Optisch reduzierte Spülen mit glatter Abtropffläche unterstützen den geradlinigen Look, insbesondere, wenn das Spülbecken flächenbündig eingebaut werden. Aber auch markante, aufliegende Einbauspülen eignen sich. Eine funktionale Armatur mit Brauseschlauch und Spülenzubehör sorgen in jeder Küche für Komfort, können aber vor allem in der viel genutzten Familienküche sinnvoll sein und den Küchenalltag erleichtern.

Moderne Spüle in Grau und farblich passende Armatur
Küche mit Spüle in Grau aus dem Granit-Verbundwerkstoff SILGRANIT. Bild: BLANCO

Checkliste für den Kauf von Spülbecken und Küchenarmatur

Bei der Planung Ihrer Küche geht es also nicht nur darum, die passenden Küchenmöbel und Küchengeräte zu finden. Sie sollten sich auch über den Spülbereich Gedanken machen. Schließlich werden Sie hier etwa 70 % Ihrer Zeit in der Küche verbringen.

Daher stellen Sie sich die folgenden 8 Fragen, wenn Sie den Einbau einer neuen Spüle inklusive Armatur in Ihrer Küche planen.

Welche Form soll Ihre Einbauspüle in der Küche haben?

  • Spülbecken ohne Abtropffläche
  • Einbaupüle mit Abtropffläche
  • Einbeckenspüle
  • Zweibeckenspüle
  • Eckspüle

Gibt es bestimmte Vorgaben, was den Einbau der Spüle betrifft?

  • Klassische Einbauspüle (mit erhöhtem Rand)
  • Flächenbündige Spüle
  • Unterbauspüle
  • Spülenmodul / Aufsatzbecken
  • In die Arbeitsplatte integrierte Spüle

Aus welchem Material soll Ihre neue Einbauspüle sein?

  • Edelstahl
  • Keramik
  • Granit (Verbundwerkstoff)

Brauchen Sie bestimmtes Zubehör für Ihr Spülbecken?

  • Restebecken
  • Müll-Sammelstelle
  • Schneidbrett
  • Geschirrkorb
  • Abtropfsieb etc.

Soll Ihre Küchenarmatur über bestimmte Funktionen verfügen?

  • Standard-Armatur
  • Semi-Profi Armatur mit Schlauchbrause
  • Vorfensterarmatur
  • Sensorarmatur
  • Filterarmatur
  • Heißwasserarmatur
  • Sodaarmatur

Wünschen Sie sich ein bestimmtes Material für Ihre Küchenarmatur?

  • Edelstahl
  • Chrom
  • Messing
  • Kupfer
  • Keramik- oder Granitfarbe (Verbundwerkstoff)

Haben Sie zwei Wasseranschlüsse (warm/kalt) oder einen?

  • Hochdruck
  • Niederdruck

Wie wollen Sie den Wasserhahn bedienen?

  • Einhebelmischer
  • Zweihebelmischer
  • Sensorgesteuerte Armatur
Alles über Spülen und Armaturen
Moderne, filigrane Keramikspüle mit praktischem Schneidebrett. Bild: Villeroy & Boch

Hersteller von Küchenarmaturen und Spülen: Markenqualität ist wichtig

Wenn Sie lange Freude an Ihrer Küchenspüle und Ihrer Armatur haben möchten, sollten Sie beim Kauf auf Qualität achten. Setzen Sie auf Markenprodukte statt auf No-Name-Produkte. Bekannt für hochwertige Keramikspülen und Edelstahlarmaturen ist beispielsweise Villeroy & Boch. Granitspülen in zahlreichen Farben, Spülen aus Edelstahl und auch Keramik sowie farblich passende Küchenarmaturen finden Sie bei BLANCO oder Franke.

Was kosten Küchenspülen und Armaturen?

Wie viel Sie für eine neue Einbauspüle bezahlen müssen, hängt von verschiedenen Aspekten wie Material, Spülengröße, Beckenanzahl, Ausstattung oder Marke ab.

Eine einfache Küchenspüle aus Edelstahl erhalten Sie bereits ab 50 Euro, eine Granitspüle ab rund 100 Euro und eine Keramikspüle ab circa 200 Euro. Zwar sind Edelstahspülen im Durchschnitt am günstigsten, spezielle Premium-Ausführungen, beispielsweise aus Durinox Edelstahl von BLANCO, können auch mehr als 500 Euro kosten. Insbesondere bei Spülen aus Keramik reicht die Preisspanne bis hin zu 1.000 Euro.

Der Preis einer Küchenarmatur hängt nicht nur von dem Material und der Marke ab, sondern insbesondere auch von der Armaturen-Art und ihrer Funktionalität. Eine Standard-Armatur für die Küche bekommen Sie bereits ab rund 50 Euro. Soll eine professionelle Armatur mit Schlauchbrause für mehr Komfort sorgen, steigt der Preis schnell auf über 200 Euro. Besonders tief in die Tasche greifen müssen Sie für Küchenarmaturen mit speziellen Funktionen für kochend heißes, sprudelndes oder gefiltertes.

Küche mit Einbeckenspüle aus Edelstahl
Spülbecken aus Edelstahl und Armatur mit Schlauchbrause. Bild: Franke

Günstige Angebote von Küchenarmaturen und Spülen als Ausstellungsgeräte sowie auch Musterküchen samt gut ausgestattetem Spülbereich gibt es in der Abverkaufsbörse von KüchenAtlas. Mit etwas Glück finden Sie eine passende Lösung für Ihre Küche und das beim Händler direkt in Ihrer Nähe.

Lassen Sie sich unterschiedliche Einbauspülen und Armaturen zeigen

TRAUMKÜCHE GESUCHT? JETZT FINDEN!