"Homeier Downair Mistral mit Kohlefilter"

homeier
Bewertung von Braunschweig, erstellt am 21.02.2019
Alle Bewertungen von homeier

Gesamtdurchschnitt:
Montage- / Einbaudatum:
2017

Empfehlung: Dieser Kunde würde das bewertete Unternehmen weiterempfehlen.

Erfahrungsbericht / Kommentar

Im Vorfeld unserer Küchenplanung ( Kochinsel ohne Außenabzug) habe ich ausgiebig Downairanlagen der unterschiedlichsten Hersteller verglichen. Die Entscheidung für die Homeier Mistral habe ich trotz des hohen Preises nicht bereut. Wichtig hierfür war:

Die Homeier Mistral hat einen großen Kohlefilter mit reichlich loser Kohle, die Gerüche sehr gut fängt und Feuchtigkeit aus dem Unterschrank heraushält. Man muss keine kostenintensiven und müllproduzierenden Kartuschen, wie bei preiswerteren Anbietern nachkaufen. Die Kohle kann ich regernerieren und irgendwann auch mal komplett und preiswert austauschen.
Der Metallfettfilter ist aus Edelstahl und lässt sich samt Auffangbehälter einfach entfernen und im Geschirrspüler reinigen.
Sie ist mit Abstand die leiseste und energiesparendste Anlage, die ich finden konnte.

Wir haben das Gerät mit Hilfe eines Tischleres oberhalb eines 100 Kochfeldes selbst eingebaut. Sie sieht nach solider deutscher Handwerksarbeit aus.

Sie ist jetzt seit zwei Jahren fast täglich im Einsatz und es ist super beim Braten und kochen nicht mehr im Dunst zu stehen, freie Sicht zu haben und sich unterhalten zu können.

Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen.
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich?

» ja » nein

Bewertung im Detail

Geräte allgemein

Qualität
Preis-/Leistungsverhältnis:
keine Angabe
Design:
keine Angabe
Sortiment:
keine Angabe
Bedienbarkeit:
keine Angabe
Kundendienst:
keine Angabe

Dunstabzugshaube

Leistung
Geräuschentwicklung
Reinigung und Filterwechsel