"Ein Jahr Küchenaufbau!"

Alle Bewertungen von küchenquelle, Bewertung von Fred H. aus Sachsen-Anhalt, erstellt am 14.04.2019

Gesamtdurchschnitt:
Montage- / Einbaudatum:
März 2018
Positiv:
-
Negativ:
Termintreue Oranisation Monatageteam
Kaufpreis:
22500 €

5 von 5 Lesern fanden diese Bewertung hilfreich

Bewertung im Detail

Küchenmöbel

Qualitätseindruck insgesamt:
keine Angabe
Beschläge:
keine Angabe
Stabilität:
keine Angabe
Fronten:
keine Angabe
Materialvielfalt:
keine Angabe
Planungsmöglichkeiten:
keine Angabe
Nachlieferung und Reklamation

Erfahrungsbericht / Kommentar

Vom Beginn des Aufbaus der Küche bis zur finalen Fertigstellung brauchte Küchenquelle 1 Jahr. Aus den veranschlagten zwei Aufbautagen wurden drei Tage. Bei Anlieferung fehlten Teile oder waren falsch hergestellt. Die bestellte Verglasung konnte nicht geliefert werden, das haben wir dann allein übernommen. Beim ersten Versuch der Mangelbeseitigung (mehrere Monate später) wurde durch die aus unserer Sicht unfähige Montagecrew der Schaden noch größer. Nach weiteren drei Versuchen der Mangelbeseitigung konnte dann endlich die Küche übergeben werden. Aus unserer Sicht unmöglich ist das Verhalten von Küchenquelle gegenüber seinen Kunden. Hier meine wir speziell, dass es keinerlei proaktive Kommunikation seitens Küchenquelle gibt. Vielmehr mussten wir immer wieder nachfragen, wie und wann es weitergeht. Als Entschädigung für ein Jahr warten auf Fertigstellung der Küche, etlichen zusätzlichen Urlaubstagen, Fahrten zum Glaser und Versuche der Kontaktaufnahme haben wir sage und schreibe 500 € erhalten bei einem Kaufpreis von 22,5 T€. Wir können Küchenquelle nicht weiterempfehlen und empfehlen eine regional ansässigen Küchenbau mit Ansprechpartner vor Ort.

Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen.
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich?

» ja » nein