"Creativ Küchendesign kann ich nur empfehlen"

Alle Bewertungen von Creativ Küchen Design (Itzstedt), Bewertung von Beduin aus 18107 Elmenhorst, erstellt am 16.03.2018

Gesamtdurchschnitt:
Montage- / Einbaudatum:
Oktober 2017
Positiv:
Freundlichkeit, Verbindlichkeit, Termintreue, Ausstellung
Negativ:
Trockenbaumaterial (Spanholzplatten)
Kaufpreis:
44000 €

Empfehlung: Dieser Kunde würde das bewertete Unternehmen weiterempfehlen.

2 von 3 Lesern fanden diese Bewertung hilfreich

Bewertung im Detail

Küchenstudio und Beratung

Ausstellung
Beratung
Planungslösung
Preis-/Leistungsverhältnis
Sortimentsumfang
Wohlfühlfaktor

Kaufabwicklung

Termintreue
Lieferung
Montage
Reklamationsabwicklung

Küchenmöbel

Qualitätseindruck insgesamt
Beschläge
Stabilität
Fronten
Materialvielfalt
Planungsmöglichkeiten
Nachlieferung und Reklamation

Geräte (mit Küche geliefert)

Herd/Backofen (von SIEMENS)
Kochfeld (von SIEMENS)
Spülmaschine (von SIEMENS)
Kühlgerät (von SIEMENS)
Dunstabzugshaube (von berbel)

Erfahrungsbericht / Kommentar

Ich habe hier eine Häcker Systemat-Küche mit kleinen Ergänzungen von Leicht Küchen gekauft.

Aufmerksam bin ich auf Creativ Küchendesign geworden, nachdem ich lange Zeit nach einem Küchenstudio gesucht habe, das auch aktuelle Prämiumgeräte in der Ausstellung zeigt. Interessiert haben mich insbesondere die Siemens Studioline Geräte und Gaggenau. Eigentlich wollte ich mir nur die Geräte anschauen, da ich mir erst einen Überblick verschaffen wollte. Nachdem ich dort sehr freundlich und kompetent bedient wurde, habe ich dann den zweiten Schritt gemacht und bisher nicht bereut.

Als Kaufmann habe ich parallel dann mit einem zweiten Studio gesprochen, das erheblich dichter am Montageort lag. Ausschlaggebend für mich war nicht nur der Preis, sondern die Tatsache, dass bei der Besprechung der Planung, Planungsfehler des anderen Studios zu Tage traten.

Nachdem die Küche nun inzwischen einige Monate intensiv genutzt wird, bin ich noch immer sehr zufrieden. Ein kleiner Planungsfehler ist dann doch aufgetreten, aber der Schaden wurde anstandslos, seitens Creativ Küchendesign reguliert.

Ein einziges Detail muss ich aber kritisieren: Wir haben uns für eine Paspartoutlösung entschieden und die Küche in Trockenbau einbetten lassen. Hier wurde für den Trockenbau Spanplatten genutzt, die sich im Nachhinein als nicht besonders gut geeignet zur weiteren Verarbeitung durch den Maler erwiesen. Besser wären Standard Trockenbauplatten oder gar Farmacell gewesen. Aufgrund der Beschaffenheit der Spanholzplatten, nämlich Feuchtigkeit aufzunehmen, musste die Front mehrmals neu gespachtelt und gestrichen werden, da die Verschraubungen immer wieder austraten. Das wäre mit normalen Trockenbaumaterial oder gar Fermacell nicht passiert.

Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen.
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich?

» ja » nein