"Anwältin eingeschaltet zur Prüfung des Kaufvertrags - Wir wollen da raus!"

kuechenquelle
Bewertung von Frau NegativeKritik, erstellt am 20.05.2020
Alle Bewertungen von Küchenquelle

Gesamtdurchschnitt:

5 von 5 Lesern fanden diese Bewertung hilfreich

Erfahrungsbericht / Kommentar

Am 6.2 haben wir eine Küche bei Küchenquelle geplant und in Auftrag gegeben. Diese sollte am 6.4 geliefert werden, ohne jegliche Nachricht seitens der Firma ist dieser Termin verstrichen. Nach endlosen und erfolglosen Versuchen Küchenquelle auf der Hotline telefonisch zu erreichen (die Erfahrung mit der Hotline ist allein schon eine unglaubliche Story!), erhielten wir auf eine Mail nach 15 Tagen die Nachricht, dass der Termin, obwohl der Küchenhersteller trotz der Coronakrise produziere, nicht gehalten werden könne, und unsere Küche nun in der 21.KW geliefert werde. Auch diese Woche ist nun wieder ohne Küche vergangen und nächste Woche sind die 16Wochen um, in denen Küchenquelle laut Vertrag geliefert haben muss. Wir haben den Vertrag nun schon zwecks Prüfung unserer Anwältin übergeben.

Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen.
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich?

» ja » nein

Bewertung im Detail

Küchenmöbel

Qualitätseindruck insgesamt:
keine Angabe
Beschläge:
keine Angabe
Stabilität:
keine Angabe
Fronten:
keine Angabe
Materialvielfalt:
keine Angabe
Planungsmöglichkeiten
Nachlieferung und Reklamation:
keine Angabe