KWC (Franke Water Systems AG)

Hauptstraße 57 - CH5726 Unterkulm (Schweiz)

Der Schweizer Armaturenhersteller KWC mit Hauptsitz in Unterkulm wurde 1874 gegründet. KWC hat sich besonders im Bereich der Küchenarmaturen einen Namen gemacht. Das Sortiment umfasst Armaturen für die private Küche und die Großküche sowie auch Spülen.

Das Sortiment

Im Sortiment von KWC finden sich über 20 verschiedene Armaturenserien, wobei es sich größtenteils um Edelstahl-Hebelmischer mit Schwenkauslauf handelt. Der Bedienhebel kann entweder rechts oder links positioniert werden und auch eine Zweigriffarmatur ist zu haben. Viele Modelle sind mit Auszugsbrause oder Geschirrwaschbrause ausgestattet, was einen größeren Arbeitsradius an der Spüle ermöglicht.

In der Armaturenlinie KWC SUNO finden sich sechs verschiedene Modell- und Einbauvarianten für den Spülbereich. SUNO ist mit hohem Auslauf, mit flexibler Auszugsbrause oder ohne diese Ausstattungen erhältlich. Zudem gibt es eine Vorfensterarmatur, die umgelegt werden kann, wenn das Fenster geöffnet werden soll. Alle Armaturen der Linie zeichnen sich durch ein modernes Design aus.

Auch eine elektronisch bedienbare Armaturenserie ist erhältlich: Die KWC ONO touch light PRO Küchenarmaturen lassen sich mittels Mikroprozessortechnologie steuern, wodurch das lästige Ausprobieren der richtigen Wassertemperatur entfällt. Zur Auswahl stehen drei voreingestellte Temperaturen und Durchflussmengen. Moderne Funktionen wie beispielsweise der Reinigungsmodus und die Abschaltautomatik werten die Armatur zusätzlich auf.

Der Einhebelmischer EVE von KWC fällt aufgrund seines exklusiven Designs und dem gekonnten Einsatz von LED-Technologie auf. Integrierte LEDs setzen den Wasserstrahl optimal in Szene. Ebenfalls verfügen die Armaturen ERA und ZOE über einen hohen, runden Auslauf, wobei erstere ein sehr schlankes Auslaufrohr besitzt. KWC ZOE zeichnet sich dagegen durch ihre modern geschwungene Form aus.

Fazit

Das elegante und auf das Wesentliche reduzierte Design der Küchenarmaturen der Marke KWC macht diese insbesondere für den anspruchsvolleren Wohnungsbau und modernere Kücheneinrichtungen interessant. Preislich befinden sich die Produkte im gehobenen Segment.

Weiteres zu KWC