Quooker (Quooker Deutschland GmbH)

Am Bahnhof 9 - 41352 Korschenbroich (Deutschland)

Der niederländische Armaturenhersteller Quooker hat seinen Ursprung im Jahr 1970. Damals gelang es dem Familienunternehmen, eine Idee zu verwirklichen, die für die Küche eine große Bereicherung ist: Die entwickelte Armatur spendet bei Bedarf kochendes, 100°C heißes Wasser, wodurch sich viel Zeit und Aufwand einsparen lässt. Ist die Armatur zudem mit dem „Cube“ ausgestattet, kann dank integriertem CO₂-Zylinder und Filter auch gekühltes sprudelndes und stilles Wasser entnommen werden. Heute stellt der Quooker Kochend-Wasserhahn ein international gefragtes „Hilfsmittel“ für den Spülbereich dar.

Das Sortiment

Der Erfinder des Kochend-Wasserhahns erweiterte das Sortiment im Laufe der Jahre durch eine Reihe von Einzelmodellen und Sets.

Derzeit sind die Wasserhähne in elf Modellen verfügbar, die sich durch ein modernes, zurückhaltendes Design mit rundem oder geradem Hahnauslauf auszeichnen. Aufgrund der vielfältigen Farbpalette kann die Armatur passend zur Umgebung gewählt werden. Folgende Ausführungen sind erhältlich: Voll-Edelstahl, verchromt-glänzend, Nickel, Schwarz, Gold und Messing-Patina.

Bei den Modellen Quooker „Flex“ und „Fusion“ handelt es sich um multifunktionale Kochend-Wasserhähne, die Trinkwasser in all seinen Facetten und mit einer Wassertemperatur zwischen 6°C und 110°C bereitstellen. Aus den Armaturen fließt kochendes, kaltes und warmes Wasser sowie auch kühles, gefiltertes Wasser, entweder still oder mit Kohlensäure versetzt. Die Armatur „Flex“ ist zudem mit einer ausziehbaren Brause ausgestattet, die mehr Flexibilität und Bewegungsfreiheit ermöglicht. Für die Landhausküche kommt beispielsweise die „Classic Fusion“ im klassischen Armaturendesign in Frage.

Auch das Armaturenset „Twintaps“, welches sich aus einer Mischbatterie für kaltes und warmes Wasser und einem kleinen Multifunktionshahn für kochendes, stilles und sprudelndes Wasser zusammensetzt, findet sich in der Quooker Kollektion. Als Ergänzung zu einer bestehenden Küchenarmatur eignen sich die einzeln verfügbaren „Single taps“ Modelle.

Die Bedienung der Armaturen von Quooker ist leicht und gleichzeitig sicher. Ein Druck-Dreh-Bedienknopf dient als Sicherung und verhindert, dass der Wasserhahn beispielsweise von Kindern benutzt wird. Die Hahnausläufe der Produkte sind schwenkbar und höhenverstellbar.

Fazit

Die exklusiven Kochend-Wasserhähne von Quooker sind optisch und funktional ansprechend und gehören preislich zum gehobenen Segment.

Weiteres zu Quooker