"Nie wieder Neff!!!"

neff
Bewertung von DRotti aus Köln, erstellt am 13.01.2021
Alle Bewertungen von NEFF

Gesamtdurchschnitt:
Montage- / Einbaudatum:
Januar 2016
Positiv:
Nette Sevice Techniker
Negativ:
Qualität der Geräte
Kaufpreis:
1000,00 €

2 von 2 Lesern fanden diese Bewertung hilfreich

Erfahrungsbericht / Kommentar

Vorab möchte ich gerne eines loswerden. Grundsätzlich schreibe ich keine Rezensionen, aber nach dem wir diese negativen Erfahrungen gemacht haben muss ich mir den Frust von der Seele schreiben!
Wir haben seit Anfang 2016 eine neue Küche, die komplett mit Neff Geräten ausgestattet ist.
Generell genießt die Firma Neff den Ruf qualitativ hochwertige Geräte zu produzieren und da alle Geräte für die wir uns entschieden haben im obere Preissegment lagen, waren wir im Glauben entsprechend wertige Geräte zu bekommen.
Aber leider wurden unsere Erwartungen sehr enttäuscht und das Desaster begann direkt nach Ablauf der Garantiezeit.
Anfang 2018 knallte es während des Koches im Kochfeld (T54T95N2) und die komplette rechte Seite des Kochfelds funktionierte nicht mehr. Wir haben daraufhin die Service Hotline kontaktiert und der Techniker kam auch direkt ein paar Tage später.
Der Service Techniker stellte fest das es bei einer Platine zu einem Kurzschluss gekommen war.
Nach ca. 15 Minuten war die defekt Platine getauscht und eine Rechnung von 300,- Euro war fällig, die ich direkt bei dem Techniker begleichen durfte!
Im Anschluss wurde uns von dem Techniker eine Geräteversicherung (Wertgarantie) für ca. 20,- Euro / Monat angeboten , die in solch einem Falle für die Kosten aufkommen würde.
Und zum Glück haben wir die Versicherung abgeschlossen!!!
Denn zwischen Weihnachten und Silvester 2020 hat sich.... und jetzt bitte festhalten... zu 4. mal eine Platine verabschiedet!! Und hatten in Summe schon 6-7 mal den Service Techniker in Haus, da es auch noch zu anderen Problemen, in Form von verschmorten Kabel mit entsprechender Geruchsentwicklung, gekommen war.
Der aktuelle Fehler sollte am Montag den 04. Januar 2021 behoben werden aber leider musste der Service Techniker an diesem Tag feststellen das er nicht das passende Ersatzteil dabei hatte und dieses auch nicht auf Lager vorrätig wäre aber im Laufe der Woche eintreffen sollte.
Ich habe dann heute nach 10 Tagen noch mal die Service Hotline kontaktiert, wo mir mitgeteilt wurde das das benötiget Ersatzteil für den 19.01.2021 erwartet wird.
Nachdem ich meinen Unmut Luft gemacht hatte und den Herrn am Telefon fragte ob man nicht das Kochfeld komplett tauschen könnte, da es ja nicht sein kann das das Gerät immer wieder kaputt geht, wurde ich in einem ziemlich unverschämten Ton gefragt was ich mich denn so aufregen würde, ich hätte ja schließlich eine Geräteversicherung und mir würde ja keine Kosten entstehen.
Ich möchte ja keinem was schlechtes nachsagen, aber in dem Moment kam mir der Gedanke "wenn einer an der Hotline mir schon so ein Antwort gibt und direkt weiß das so ein Versicherungsschutz besteht, könnte man ja bei so einem Kunden entsprechende Teile einbauen die evtl. nicht so lange halten um mehr Umsatz zu generieren"!
Im Anschluss hat mich der "nette" Herr von der Hotline noch übertrieben freundlich gefragt ob er sonst noch etwas für mich tun könnte und mir noch einen wunderschönen Abend gewünscht!
Jetzt müssen wir erst mal abwarten bis sich die Firma Neff bemüht den Fehler zu beheben und wir endlich wieder Kochen können.
Wie Anfangs erwähnt sind alle unseren Küchengeräte von Neff und kann für diese auch nicht unbedingt ein Lob aussprechen und möchte auch erläutert warum.

Dunstabzugshaube (Inselesse): Reaktion der der "Touch Bedienung" ist sehr träge! Manchmal muss man bis 8-10 mal auf das Touchfeld drücken bis die Abzugshaube reagiert.

Backofen mit Slide and Hide Funktion: Vorweg, die "Slide and Hide" Funktion ist sehr gut und kann ich nur empfehlen. Jedoch besteht hier das gleiche Problem wie bei der Abzugshaube, das die Touch Bedienung sehr unbefriedigend ist! Wenn man den Timer auf einen längeren Zeitraum stellen möchte und das Bedienfeld keine Lust hat, kann das Einstellen der Garzeit schon extrem nerven. Des Weiterem ging die Dichtung zwischen dem Gerät und der Backofentür auch im ersten Jahr kaputt, bzw. der hitzebeständige Stoff franste aus. Das ausfransen hat bestimmt keinen Einfluss auf die Funktion des Backofens, sieht jedoch sehr unschön aus wenn die Tür offen steht. (Neue Türdichtung ET-Nr. 12011244 ca. 60,- Euro)

Kühlschrank: Klappe (in der Türe obersten Fach) von Fach für Butter und eine Fach für Marmelade abgebrochen.

Gefrierschrank: Die "No Frost Funktion" ist nur ein Werbeslogan! Min. 1 mal im Jahr müssen wir den Gefrierschrank abtauen.

Sorry, leider habe ich keine Gerätenummern bei der Hand.

So, das wäre jetzt erst mal alles was mir ad hoc einfällt.
Ich kann nur jedem empfehlen sich gut zu überlegen sich Neff Geräte bzw. Geräte aus dem BSH Konzerns anzuschaffen. Denn soweit ich informiert bin wird in allen Geräten die gleiche Technik verbaut, nur eben von außen anders designt.

Schöne Grüße
Dirk

Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen.
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich?

» ja » nein

Bewertung im Detail

Geräte allgemein

Qualität
Preis-/Leistungsverhältnis
Design
Sortiment
Bedienbarkeit
Kundendienst

Kochfeld

Leistung
Flexibilität
Präzise regelbar