"wenig Ansprüche gestellt und trotzdem Enttäuscht."

optifit-logo Bewertung von GloomyGloa aus Sachsen, erstellt am 26.02.2019
Alle Bewertungen von Optifit Küchen

Gesamtdurchschnitt:
Montage- / Einbaudatum:
Februar 2019
Positiv:
günstiger Preis, robust, sieht okay aus
Negativ:
Falsche Teile wurden geliefert, unverständliche und unbrauchbare Montageanleitung, Bohrlöcher fehlen.
Kaufpreis:
140 €

2 von 2 Lesern fanden diese Bewertung hilfreich

Erfahrungsbericht / Kommentar

Ich hab von nem günstigen Küchen-Unterschrank ja nicht viel erwartet, aber es war trotzdem ein Reinfall: Montageanleitung unbrauchbar, da mein Modell darin überhaupt nicht vorkam, sondern nur irgendwelche Zeichnungenvon tausend verschiedenen Schubladen, obwohl mein Modell nur eine hatte. Der Schubladenboden war zu klein. Musste statt der gelieferten eine MDF-Platte zuschneiden, damit ich keine Schublade mit Loch im Boden hab. Bohrungen fehlen. Lässt sich ja alles dank Säge und Bohrmaschine und etwas Handwerksgeschick lösen und einfache Möbel krieg ich auch ohne Anleitung aufgebaut, aber mal ehrlich: Dann brauche ich auch kein neues Möbelstück zu kaufen. Beim nächsten Mal bastel ich mir gleich lieber selbst was. Kommt aufs Selbe hinaus.

Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen.
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich?

» ja » nein

Bewertung im Detail

Küchenmöbel

Qualitätseindruck insgesamt
Beschläge:
keine Angabe
Stabilität
Fronten:
keine Angabe
Materialvielfalt:
keine Angabe
Planungsmöglichkeiten:
keine Angabe
Nachlieferung und Reklamation