Teka (Küppersbusch Hausgeräte GmbH)

27 Bewertungen ansehen

Küppersbuschstraße 2 - 45883 Gelsenkirchen (Deutschland)

Was klein anfing – 1924 in Deutschland – hat sich mittlerweile zu einem multinationalen Konzern mit Hauptsitz in Spanien entwickelt. Zur Teka Gruppe gehören mehrere Marken: Teka, Küppersbusch, Intra, Mofém und Thor. In Deutschland wurde die Marke Teka 2018 nach einer längeren Pause wieder eingeführt. Teka überzeugt durch Funktionalität und ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis.

Teka Sortiment: Große Innovation bei Backöfen und Kochfeldern

Der Gerätehersteller Teka bietet das volle Küchengeräte Sortiment an: Backöfen, Dunstabzugshauben, Geschirrspüler, Kühl- und Gefriergeräte, Kompaktgeräte … Kurzum: Alles, was Sie in der Küche brauchen. Highlights sind die Backöfen SteakMaster und MaestroPizza, die sehr hohe Temperaturen erreichen – sowie ein Kochfeld mit integrierter Reis-Koch-Funktion.

Teka Einbaugeräte für die Küche

Backöfen von Teka: Steaks und Pizzen wie im Restaurant

Fleischliebhaber aufgepasst: Wer gerne das ganze Jahr über saftige Steaks wie vom Holzkohlegrill genießen will, für den empfiehlt sich der Backofen SteakMaster von Teka.

Das macht den Einbaubackofen SteakMaster aus:

  • 700 Grad (wie Holzkohlegrill)
  • Gusseiserner Grillrost
  • 20 vorprogrammierte Rezepte
  • Selbstreinigung mit Hydroclean (Wasserdampf) und Pyrolyse (Hitze)

Speziell für die Zubereitung von Pizza gibt es bei Teka den Backofen namens MaestroPizza.

Dieser erreicht eine hohe Backtemperatur von bis zu 340 Grad, die für Pizza ideal ist. Pizzastein und Pizzaheber sind inklusive. Nach dem Vorheizen dauert es mit diesem Backofen nur drei Minuten bis die Pizza fertig ist. Ebenso wie der SteakMaster verfügt auch dieser Einbaubackofen über eine Selbstreinigungsfunktion.

Backofen MaestroPizza von Teka

Kochfelder von Teka: Temperatursensoren und Reiskocher inklusive

Das Kochfeld-Sortiment von Teka umfasst Induktionskochfelder, Elektrokochfelder (genannt HiLight-Kochfelder) sowie ein Gas-Kochfeld. Es besteht die Möglichkeit, unterschiedliche Kochfelder miteinander zu kombinieren. Die dafür geeignete Größe hat die Domino-Serie mit 30 cm.

Besonders viel zu bieten hat die neue MasterSense Serie von Teka. Sie verfügt über intelligente Induktionskochfelder. Temperatursensoren erwärmen Töpfe und Pfannen konstant gleichmäßig.

Induktionskochfeld mit zusammenschaltbaren Kochzonen

Die MasterSense Serie bietet zehn automatische Funktionen an, DirektSense genannt. Sie geben an, ob Sie zum Beispiel grillen oder braten wollen. Das Kochfeld steuert den Kochvorgang automatisch. Damit Reis nicht pampig wird oder anbrennt, gibt es bei den Teka Kochfeldern eine Reis-Koch-Funktion.

Weiteres Highlight der MasterSense Serie: Die SlideCooking Funktion. Dabei handelt es sich um eine längliche Kochzone, auf der Sie ganz einfach die gewünschte Kochstufe erhalten. Ganz vorne werden Pfanne oder Topf stark erhitzt. Um die Hitzezufuhr zu reduzieren, müssen Sie das Kochgeschirr nur nach hinten verschieben.

Immer frische Luft in der Küche auch bei ausgeschaltetem Dunstabzug

Der Gerätehersteller Teka bietet Dunstabzugshauben in verschiedenen Ausführungen.

Zur Auswahl stehen:

  • Inselhauben für offene Küchen
  • UltraSlim Dunstabzugshauben für moderne Küchen
  • Flachpaneele oder Lüfterbausteine für kleine und klassische Küchen
  • Kamin-Dunstabzugshauben für Landhausflair
Dunstabzugshaube von Teka

Die Lautstärke der Teka Dunstabzugshauben liegt in der Regel zwischen 50 und 70 Dezibel bei minimaler bis maximaler Geschwindigkeit im Normalbetrieb. Im Vergleich zu den Dunstabzugshauben anderer Gerätehersteller ist das durchschnittlich. Im Sortiment sind aber auch besonders leise Modelle – etwa mit 44 Dezibel (bei minimaler Geschwindigkeit im Normalbetrieb). Das entspricht einem leisen Gespräch.

Dank Randabsaugung nehmen die Teka Dunstabzugshauben Kochdünste besonders schnell auf. Dabei ist der Fettfilter von einer Platte verdeckt und nur an den Rändern offen. Herkömmliche Dunstabzugshauben saugen die Kochschwaden dagegen zentral und dadurch weniger schnell ab.

Besonderheit: Manche Teka Dunstabzugshauben haben eine Frischluft-Funktion. Alle 50 Minuten reinigt der Dunstabzug die Luft – und das 24 Stunden lang. So bleibt die Küche dauerhaft frei von unangenehmen Gerüchen.

Teka Spülmaschinen: sehr leise und ideal für offene Küchen

Geöffnete Spülmaschine von Teka

Teka Spülmaschinen sind sehr leise. Bei 42 Dezibel können Sie sich gut unterhalten oder Fernsehen, während der Geschirrspüler läuft. Grund ist der Invertermotor: Er dreht sich durch magnetische Induktion. Dadurch entfällt die Reibung, welche die Bürsten in Standardmotoren erzeugen. Weniger Reibung bedeutet weniger Lärm.

Das Geschirr wird zudem nicht nur sauber, sondern keimfrei. Negativ geladene Ionen binden Schmutz, Bakterien sowie Geruchspartikel und neutralisieren diese (IonClean Technologie).

Modernes Design bei Teka Kühlschränken

Neben Effizienz und Langlebigkeit steht das Design der Teka Kühlgeräte im Vordergrund. Ein besonderer Hingucker ist der French Door Kühlschrank mit zwei Türen und zwei Schubladen. Hinzu kommt ein Touch-Control-Display mit weißer LED Beleuchtung.

Den French-Door Kühlschrank gibt es in zwei Varianten:  

  • mit schwarzer Glasoberfläche
  • in Edelstahl
French Door Kühlschränke von Teka in Edelstahl und Schwarz

Neben Kühl-Gefrierkombinationen bietet Teka auch Weinkühlschränke an.

Die Kühlschränke sind leise (in der Regel um die 40 Dezibel) und stören daher auch in offenen Küchen nicht. Grund ist auch hier der Invertermotor.

Fazit: Innovative Küchengeräte zum fairen Preis

Die Auswahl an Teka Küchengeräten ist überschaubar. Aushängeschild ist der Einbaubackofen SteakMaster. Dieser Teka Einbaubackofen wird so heiß wie ein Holzkohlegrill. Mit vorprogrammierten Einstellungen beziehungsweise Rezepten bei den Backöfen und Kochfeldern automatisiert Teka das Kochen immer mehr. Die Geräte sind im mittleren Preissegment einzuordnen. Den Premiummarkt deckt Küppersbusch, eine weitere Marke der Teka-Gruppe, ab.

Weiteres zu Teka

Angebote

Jetzt Angebot einholen: