Hilfreiche Links

Ausbildungsplätze

Küchenstudios bieten eine große Vielfalt an verschiedenen Ausbildungsberufen. Je nach Größe variiert das Jobangebot jedoch. In unserem Jobportal sind freie Ausbildungsplätze von verschiedenen Küchenstudios aus der gesamten Bundesrepublik aufgelistet. Haben Sie Interesse an einem Stellenangebot, dann können Sie hier auch gleich schnell und einfach Kontakt aufnehmen.

Stellenangebotezu Stellengesuche

Beginn: 01.08.2018


Beginn: 2017/2018


Beginn: 2017/2018


Beginn: 2017/2018


Beginn: September 2013


Stellengesuchezu Stellenangebote

Kaufmann oder Kauffrau im Einzelhandel
Einer der häufigsten Ausbildungsberufe im Küchenbereich. Auszubildende lernen alle Abläufe im Geschäft kennen und wissen auch, wie man Küchen an Kunden verkauft. Darüber hinaus besitzen sie Kenntnisse über die Planung von Küchen mithilfe von 3D-Planern. Die Ausbildung zur Kauffrau oder Kaufmann im Einzelhandel ein anerkannter Ausbildungsberuf. Die Lehrzeit beträgt drei Jahre. Nach der Lehrzeit werden Kaufmänner und Kauffrauen im Einzelhandel häufig im Verkauf und in der Kundenberatung eingesetzt.

Bürokaufmann/Bürokauffrau
Auszubildende, die eine Ausbildung zur Bürokauffrau/Bürokaufmann absolvieren, kümmern sich um alle kaufmännischen Verwaltungstätigkeiten in einem Betrieb. Die betriebliche Organisation und die Kommunikation im Unternehmen gehören ebenfalls zu ihren Aufgaben. Bürokaufmann/Bürokauffrau ist ein anerkannter Ausbildungsberuf. Auszubildende müssen eine dreijährige Ausbildung absolvieren. In Küchenstudios sind sie in der Verwaltung eingesetzt und kümmern sich beispielsweise um das Tagesgeschäft.

Fachkräfte für Möbel-, Küchen- und Umzugsservice
Auszubildende in diesem noch relativ jungen Ausbildungsberuf, absolvieren eine Ausbildung, deren Schwerpunkt auf dem Aufbau, der Montage, der Lieferung und Anpassung von Möbeln liegt. Der sachkundige Anschluss von Armaturen und Elektrogeräten gehört ebenfalls zu den Lerninhalten dieses Ausbildungsberufes. Nach drei Jahren können Fachkräfte für Möbel-, Küchen- und Umzugsservice arbeiten nach ihrer Ausbildung in der Möbelherstellung, oder bei kleinen und großen Möbelstudios arbeiten und sind aufgrund ihrer Ausbildung vielseitig einsetzbar.

Schreiner/Tischler
Tischler werden in Küchenstudios meist nicht direkt ausgebildet. Als Monteure sind gelernte Schreiner jedoch sehr gefragt. Die Experten im Umgang mit Holz haben das nötige Wissen, um Küchen fachgerecht aufzubauen. Auch als Verkäufer und Sachbearbeiter sind Tischler gern gesehene Bewerber. Sie besitzen das räumliche Vorstellungsvermögen und das technische Hintergrundwissen, um Küchen nicht nur aufzubauen, sondern auch zu planen.

Hilfreiche Links