Burger Küchen (Burger Küchenmöbel GmbH)

77 Bewertungen ansehen

Martin-Luther-Str. 31 - 39288 Burg (Deutschland)

Burger Küchen: Solide Küchenvielfalt

Seit 1991 gehört Burger Küchen zusammen mit Bauformat Küchen zur Baumann Group und damit zu einem der größten deutschen Küchenhersteller. Mit den soliden Einbauküchen von Burger Küchen lassen sich alle gängigen Stilrichtungen zu einem sehr guten Preisleistungsverhältnis umsetzen.

Sortiment und Preis: Moderne Küchen zum attraktiven Preis

Grifflose Küche von Burger Küchen in Schwarz-Weiß

Unter dem Markennamen Burger Küchen ist ein solides und abwechslungsreiches Einrichtungsangebot erhältlich. Alle modernen Stilarten lassen sich problemlos mit dem Produktsortiment von Burger Küchen realisieren: von der rosafarbenen Küche, über die Küche in Schwarz oder in Beton-Optik bis hin zur preisgünstigen Landhausküche. Die Tatsache, dass Burger Küchen preislich im Einstiegssegment und mittleren Preissegment zu finden sind, macht sie für eine breite Zielgruppe interessant.

Bei Burger Küchen kann zwischen zwei Küchenlinien gewählt werden, die sich einzig im Hinblick auf das Griffangebot unterscheiden:

Produktlinien von Burger Küchen: Trend und Linea Piantra

Unter der Linie „Trend“ von Burger Küchen findet man gleichermaßen klassische und alltagstaugliche Küchen wie grifflose Küchenkreationen oder gemütliche Modelle mit Landhaus-Charme. Für die meisten Geschmäcker dürften passende Küchenfronten, Arbeitsplatten oder Griffe zur Wahl stehen, wobei die Variantenvielfalt beziehungsweise insbesondere die Frontenauswahl bei Burger Küchen um einiges geringer ausfällt als bei Bauformat Küchen.

Landhausküche von Burger KüchenArbeitsplatte mit Edelstahlkante

Das Gleiche gilt für die Küchen der Küchenserie mit dem Namen „linea piantra“, die seit 2013 zur Wahl steht. Nur mit dem Unterschied, dass diese Küchen ausschließlich grifflose Küchenfronten aufweisen und sich somit besonders für Liebhaber des puristischen Einrichtungsstils anbieten.

Insgesamt sind über 20 verschiedene Frontvarianten, die allesamt Frauennamen wie Cindy, Ella oder Anna tragen, in rund 100 Farben verfügbar.

Gestaltungsvielfalt und Ergonomie bei Burger Küchen: Flexibles Rastermaß und Blum Beschläge

Grifflose Küchenschränke und hochwertige Beschläge - Burger KüchenAuch dem Burger-Küchensortiment liegt das ergonomische Rastermaß zu Grunde. Weil es zahlreiche Seitenschrank- und Hängeschrank-Höhen, Unterschrank-Tiefen sowie Hängeschrank- und Unterschrank-Korpusbreiten gibt, sind passgenaue Küchen mit einheitlicher Frontenhöhe realisierbar.

Die Küchenserie Trend ist ideal für jeden, dem eine höhere Korpusausführung vorschwebt. Die Küchen können nämlich neben einer Korpushöhe von 724 mm auch in der 869 mm-XL-Variante bezogen werden. Schubladen und Auszüge werden mit Blum-Beschlagtechnik angeboten, nicht aber mit komfortabler „BLUMOTION-Dämpfung“, die bei Bauformat Küchen zur serienmäßigen Ausstattung zählt.

Besondere Ausstattungsmerkmale in dieser Preisklasse:

  • Küchenlinie Trend in zwei Korpushöhen erhältlich
  • Variable Sockelhöhe (75 bis 200 mm)
  • Acht Seitenschrankhöhen
  • Fünf Hängeschrankhöhen
  • Drei Unterschranktiefen
  • Küchenschrankbreite von 15,0 bis 120,0 cm
  • Blum Beschlagtechnik

Die Burger Küche kann unter anderem komplett mit Elektrogeräten der Marke Burg, einer Eigenmarke der Baumann Group, ausgestattet werden.

Backofen und Kompaktgerät von BurgLandhausküche mit Eckschrank SPACE CORNER

Auszeichnungen und Zertifikate

  • Das „Goldene M“ der Deutschen Gütegemeinschaft Möbel (DGM)
  • GS-Siegel durch den TÜV-Rheinland
  • Umweltzeichen Blauer Engel
  • Zertifizierung nach PEFC zur Förderung nachhaltiger Waldwirtschaft
  • Klimaneutrales Unternehmen von DGM
  • Markensiegel „Made in Germany“

Geschichte und Entwicklung: Burger Küchen, ein Traditionsunternehmen aus Sachsen-Anhalt

Die Burger Küchenmöbel werden bereits seit 1917 in Burg in der Nähe von Magdeburg hergestellt. Dann in den frühen fünfziger Jahren nimmt der Export der Burger Küchen Fahrt auf. Seit 1960 hat sich der Küchenhersteller auf praktische und moderne Einbauküchen spezialisiert. Nach der Wende wurde das Unternehmen von Bauformat Küchen übernommen, wobei der Standort in Burg beibehalten wurde.

Heute stellt Burger Küchen ein „Klimaneutrales Unternehmen“ dar, das 2020 als „Klimaneutraler Möbelhersteller“ ausgezeichnet wurde, entsprechend den Vorgaben der Deutschen Gütegemeinschaft Möbel (DGM).

Fakten zu Bauformat Küchen

Gründung: 1917
Firmierung: Burger Küchenmöbel GmbH
Geschäftsführer: Michael Assner, Matthias Berens, Sabine Brockschnieder
Umsatz (2020): 183,5 Mio. EUR

Fazit: Günstige und moderne Basisküchen

Die Marke Burger Küchen steht in der Unternehmensgruppe Baumann Group für ein vielfältiges Angebot an Standardküchen, die über den Küchenfachhandel, aber teils auch in Discountern und auf der Großfläche verkauft werden. Die Oberflächenauswahl und der Komfort fallen weniger hochwertig aus als bei Bauformat Küchen, dafür ist der Preis ein anderer. Burger Küchen ist der Beweis, dass Küchen „Made in Germany“ nicht teuer sein müssen.

Sie suchen eine Burger Küche? Nutzen Sie unseren kostenlosen Service!