Häcker Küchen
(Häcker Küchen GmbH & Co.KG)

Werkstr. 3 - 32289 Rödinghausen (Deutschland)

Häcker kitchen.germanMade gilt als ein Hersteller moderner Einbauküchen, der als industrieller Mittelstandsbetrieb noch heute erfolgreich von Familienhand geführt wird.

DAS UNTERNEHMEN

Häcker Küchen ist einer der wichtigsten Hersteller, die als Handelsmarke in vielen Häusern geführt werden. Dabei wird der Unternehmensname nicht genannt, bekannt sind die Küchen vielmehr unter verschiedensten Modellbezeichnungen.

Hohe Ansprüche an Materialien, Qualität, Funktion, Sicherheit und Design zeichnen die Firma und ihre Küchenideen aus. Außerdem gilt Häcker im qualifizierten Küchenfachhandel als zuverlässiger, flexibler und engagierter Partner. In der Branche sind Häcker Küchen beliebt auf Grund Ihrer Solidität und Langlebigkeit, das Unternehmen selbst aufgrund seiner Kundenorientierung und breitgefächerten Modellpolitik.

Diese Anforderungen spiegeln sich nicht nur in diversen Zertifikaten und Auszeichnungen wider, sondern auch in den verschiedenen Produktsegmenten, die die Preisspanne vom günstigen Mittelsegment bis hin zum edlen und gehobenen Segment abdecken.

DAS KÜCHENSORTIMENT

Die Unterteilung des Küchensortiments erfolgt zunächst durch die aus dem Handel bekannten Produktlinienbezeichnungen classic/classicART und systemat/systematART. Eine dritte Linie mit den vielen Bezeichnungen emotion/emotionART, Nova und emotionNOVA gewann den BKK Innovationspreis und wurde mit ihrem avantgardistischen Stil und der Positionierung im Top-Segment als neue „Signature Küche“ des Hauses gehandelt. Dennoch wurde die eigene Produktion dieser Linie 2012 wieder eingestellt. Aber fast alle bis dahin vorgestellten Emotion und Nova Modelle blieben innerhalb der Systemat Kollektion erhalten.

Während in der Classic-Linie die eher preisgünstigen, flexiblen und modernen Küchenideen für die jüngere Generation und einen breiteren Geschmack angeboten werden, präsentiert Systemat anspruchsvolle und demnach auch gehobenere Systemküchen-Konzepte von zeitloser Qualität.

Um die beiden Haupt-Angebotskategorien in ihrer Wertigkeit noch klarer voneinander abzugrenzen, wurden 2015 neue, ergänzende Techniken und Ausstattungsdetails präsentiert. Häcker stattete die Linie Systemat mit verbesserten Korpi, Auszügen und Schubkästen aus, ebenso setzt die gehobene Produktlinie nun auf durchgehendes Korpusdesign in Trendfarben innen, außen und bei den Details.

Eine weitere Einteilung der Häcker Küchen nach Stilen ist ebenfalls möglich. Bei Häcker bekommt der Liebhaber des rustikalen Stils stimmungsvolle, traditionelle Landhausküchen, die natürliche, warme Materialien mit authentischen Details zu einer harmonischen Einheit verbinden.

Die Reihe im Landhaus-Stil beinhaltet Modelle, die sich am Prinzip der heimeligen Englischen Cottage Kitchen orientieren ebenso wie eher kühle Schwedenküchen oder feurige Interpretationen in ausdrucksstarken Signalfarben.

Formvollendet, geradlinig und zeitlos geht es im klassischen Segment zu. Hier werden Bescheidenheit, Sachlichkeit, Alltagstauglichkeit und Atmosphäre großgeschrieben. Trotz des Fokus auf Funktionalität, Ergonomie und praktische Benutzbarkeit sind die hier angebotenen Küchenideen dennoch designorientiert und ästhetisch ansprechend.

Diesen Anspruch treiben die modernen Modelle von Häcker Küchen allerdings noch weiter. Hier stehen klare Linien und Strukturen im Vordergrund, die jedoch hier und da durch Materialmix, Farbvariationen und wohnliche Elemente aufgelockert werden.

Die Materialauswahl reicht von Kunststofffronten (auch in Hochglanz oder ultra-matt) über Designglas und Lack bis hin zu teilmassivem Echtholz oder Trend-Holzdekoren.

Besonders kreativ zeigt sich der Stilbereich Design. Hier wird das Thema grifflose Küche aufgegriffen, auch schöne Küchen mit Griffmulden sind im Angebot und mit Hilfe spannungsreicher Farb-, Material- und Stilkontraste werden diese Trendthemen geschickt umgesetzt. Auch die perfekte Reduktion, sowie die klare, kubische Formensprache sprechen für die Designküchen von Häcker.

Zu den innovativen Modellen zählt eine geschwungene Inselküchen mit abgerundeten Formen, welche sogar die Hochschrankzeile erreichen, sowie eine exklusive Küche in Steinfurnier Optik.

Ziel der Systemat Linie ist es, die Individualität der Besitzer zu unterstreichen.

Durch die vielfältigen Materialien und Farben, die zur Verfügung stehen, gelingt dies mühelos. Was darf es sein? Eine natürlich und lebendig anmutende offene Designwohnküche mit schön gemaserten Holzfronten? Oder die kühle, anorganische Hochglanz-Inselküche?

DIE EINORDNUNG

Alles in allem sorgt der Hersteller Häcker kitchen.germanMade vor allem durch die angebotene Vielfalt in allen Segmenten und durch eine kundenorientierte, geschickte Einteilung seines Programms dafür, dass für alle Stil- und Preisansprüche die richtige Einbauküche angeboten werden kann.
Da Häcker die Exklusivlizenz an dem deutschen Label Blaupunkt erworben hat, können Kunden alle gängigen Elektrogeräte wie Dunstabzugshaube, Herd oder Geschirrspüler von der Eigenmarke beziehen.

Anspruchsvoll und qualitativ einwandfrei von Beginn an: Küchen von Häcker halten in puncto Korpus, Fronten, Beschläge und Verarbeitung im Allgemeinen auch dem kritischen Blick des Küchenprofis stand. Die Küchen gibt es schon ab dem Preisseinstiegs-Segment. Das Preisniveau der erneuerten, gehobenen Systemat Ausstattung oder der Premium-Designküchen Nova und Emotion reicht aber zum Teil bis in den High-End Sektor hinein.


News zu Häcker Küchen

Häcker Küchen gewinnt Innovationspreis

Die exklusive grifflose Designküche Emotion Nova brachte dem Küchenhersteller Häcker bei der diesjährigen Verleihung

weiterlesen


Weiteres zu Häcker Küchen

Angebote

Jetzt Küchenangebote einholen:

Bosch live erleben

Bewertungen

Gesamtdurchschnitt:
Ermittelt aus 6 Bewertungen
Häcker Küchen
Hersteller-Bewertungen: Kundenbewertungen und Erfahrungsberichte über den Hersteller Häcker Küchen
4.00
5
1