Siematic (SieMatic Möbelwerke GmbH & Co.KG)

21 Bewertungen ansehen

August-Siekmann-Str. 1-5 - 32582 Löhne (Deutschland)

Siematic

Hochkarätige Einbauküchen fertigt der ost-westfälische Hersteller SieMatic Küchen. Reduktion auf die wesentlichen Küchenelemente und kompromissloser Minimalismus sind die Devisen der Küchendesigner von SieMatic. Von sich reden machte SieMatic als der erste Küchenhersteller, der 1960 eine Küche mit integrierten Griffleisten auf den Markt brachte. Somit gilt das Unternehmen als Erfinder des modernen grifflosen Küchenstils.

Küchenlinien für individuelle Planungen

Das Sortiment des Küchenherstellers Siematic unterteilt sich in die drei großen Stilwelten:

  • PURE
  • CLASSIC
  • URBAN
Grifflose Siematic Küche mit beleuchteten Griffmulden
Bild: Siematic

PURE: Moderne Küchen in puristischem Design

GUT ZU WISSEN: Beim Konzept PURE stehen der pure Stil, pure Materialien und exzellente Verarbeitung ebenso im Fokus wie der Purismus als übergreifender Designgedanke.

Die Siematic stilwelt PURE umfasst fünf Küchenprogramme:

  • S1: exklusive, minimalistische Designküchen
  • S2: griffloses und modernes Küchendesign
  • S3: lebendiges Design mit verschiedensten Farb-Kombinationen
  • SE: moderne Küchen mit Material-Mix aus Holz, Lack oder Edelstahl
  • SLX: grifflose Küchen mit vielen Gestaltungsmöglichkeiten wie beleuchteten Griffmulden

CLASSIC: Detailreiche Landhausküchen von SieMatic

Neben vorbildlich-modernen Klassikern, die sich zeitlos zeigen, befinden sich auch gewagt schwülstige Landhausküchen im royalen Kolonialstil der SieMatic Painters` Collection Royal (PCR) mit handgewischten Lackoberflächen oder im amerikanischen BeauxArts Stil im Sortiment.

Wer eine klassische Landhausküche sucht, wird Gefallen an der Küchenreihe Painters` Collection (PC) finden, die sich mit vielen filigranen Details schmückt. Die Landhausideen von SieMatic bestechen durch ihren Detailreichtum; so verfügen sie über all die kleinen und großen Elemente, die eine Landhausküche ausmachen: Sockel, Kranzleisten, Pilaster, Stilbögen, aufwändige Frontgestaltung, Goldapplikationen und zahlreiche Accessoires gehören hier zum guten Ton.

Für Liebhaber des klassisch modernen Looks hat SieMatic die Reihe BeauxArts.02 entworfen, welche die typisch ländlichen Stilelemente in der schlichten Form des neuzeitlichen Architekturstils zum Ausdruck bringt.

GUT ZU WISSEN: Innerhalb der CLASSIC Stilwelt werden unter anderem hochwertige Küchenfronten mit Massivholzrahmen, Furnier oder aus Edelstahl mit Metallrahmen eingesetzt.

URBAN: Flexible Küchengestaltung für jeden Bedarf

Recht jung ist die Stilwelt URBAN von SieMatic. Mit dem hier angebotenen, kombinationsstarken Solitaire SieMatic 29 kehrt der Hersteller gewissermaßen zu seinen Wurzeln zurück, erzählt die Geschichte vom klassischen Küchen-Buffet allerdings auch wiederum ganz neu.

Nicht nur als Anrichte oder Platz für das Geschirr kann dieses Möbelstück genutzt werden, sondern auch ausgestattet sein mit Spülenschrank und Arbeitsfläche. Das stilvolle Modell mit den traditionell abgeschrägten Seitenwänden und der antiken Silhouette präsentiert sich in moderner Interpretation als geschlossene, kompakte Kücheneinheit mit Stauraum und Funktionalität und kann je nach Platzangebot und Bedarf mit Küchenmöbeln aus anderen SieMatic Linien kombiniert werden.

Farb- und Raumkonzepte für ein harmonisches Gesamtbild

SieMatic bietet zwei Farbsysteme an:

  • SieMatic ColorSystem
  • SieMatic Individual ColorSystem

Beim SieMatic ColorSystem handelt es sich um eine zeitlose Auswahl zurückhaltender Farben, die für alle Einbauküchen gewählt werden können. Jede der 10 Farben Titanweiss, Lotusweiss (Beige), Sterlinggrau, Umbra (dunkles Braungrau), Kieselgrau, Achatgrau (helles Grau), Muskat (helles Braungrau), Steingrau, Graphitgrau (Dunkelgrau) und Schwarz steht in matter oder glänzender Ausführung zur Verfügung.

Das SieMatic Individual ColorSystem steht hingegen für eine farbenfrohe Farbpalette für exklusive Lackfronten mit Antifingerprint-Beschichtung. Zur Wahl stehen 1.950 Farbtöne, die in Kombination mit Oberflächen aus Holz, Stein und Stahl unzählige Gestaltungsmöglichkeiten zulassen.

TIPP: Ins Auge stechen insbesondere helle Pastellfarben wie Rosé oder Salbeigrün, die für ein frisches Ambiente in der Küche sorgen.

Küchenfront in Rose und Nische in Marmor-Optik
Bild: Siematic
Grifflose Siematic Küchenfront mit Steinarbeitsplatte
Bild: Siematic

Raumkonzepte von SieMatic

GUT ZU WISSEN: Neben modernen und klassischen Küchen bietet SieMatic auch komplette Raumkonzepte an.

Dabei wird großer Wert auf die Integration der Küche in die Wohnarchitektur gelegt.

Das Konzept „FloatingSpaces“ ermöglicht beispielsweise die fugenlose Integration der Küche in den vorhandenen Raum. Es handelt sich um ein Paneel-System, mit dessen Hilfe sich Wände je nach Bedarf und Geschmack gestalten lassen. Die Funktionselemente lassen sich problemlos in die Paneelwand einfügen und sind in vielen Farben und Materialien verfügbar. Das Ergebnis ist eine höchst individuelle Küchenlösung mit ausreichend Stauraum und Platz zur Entfaltung.

Auszeichnungen, Gütesiegel und Zertifikate

Die detailverliebten und qualitativ hochwertigen Designküchen glänzen mit vielen Auszeichnungen, wie zum Beispiel dem „German Design Award“, den SieMatic 2021 für die SLX, eine schnörkellos designte, grifflose Küche erhalten hat. Auch die Auswahl hochwertiger und nachhaltiger Materialien exponiert den Hersteller, was folgende Gütezeichen und Zertifikate bezeugen:

  • Das Goldene M der Deutschen Gütegemeinschaft Möbel (DGM)
  • GS-Siegel durch den TÜV-Rheinland
  • Zertifiziertes Qualitätsmanagement nach ISO 9001
  • Zertifiziertes Umweltmanagement nach ISO 14001
  • GS-Gütesiegel für geprüfte Sicherheit
  • FSC-Zertifizierung für eine verantwortungsvolle Waldwirtschaft

Geschichte und Entwicklung von SieMatic

Im Möbelwerk in Ost-Westfalen wurden zunächst Küchenbuffets hergestellt. Erst Anfang der 60er Jahre entwickelte sich aus den damaligen August-Siekmann Möbelwerken die Marke SieMatic. Noch heute ist das deutsche Unternehmen in Familienhand und außerdem in aller Welt bekannt, denn der Export bedient über 60 Länder weltweit.

Im Jahr 2020 wurde die Küchenmarke SieMatic dann von der chinesischen Nison-Gruppe (Zugen Ni) übernommen. Seitdem konzentriert sich SieMatic auf sein Branding: Von der Produktmarke hin zu einer Lifestyle-Marke. Gleichzeitig werden die Produktionsanlagen in Löhne ausgebaut. Bis Ende 2022, so der Plan, sollen die komplett neuen Anlagen installiert sein.

Designküchen zum gehobenen Preis

Was SieMatic ausmacht, ist neben der Exklusivität von Material und Verarbeitung der vollständige Verzicht auf Standardlösungen. Individuelle Beratung und das gemeinsame Tüfteln an der perfekten Lösung für jeden werden hier großgeschrieben. Hierfür stehen eigens geschulte „SieMatic-Berater“ zur Verfügung.

Den hohen Ansprüchen an Service, Qualität und Auswahl für individuelle Gestaltungsmöglichkeiten entspricht auch der relativ hohe Preis, der für die Küchen aufgebracht werden muss. SieMatic präsentiert sich im gehobenen, zu einem großen Teil auch im Luxussegment.

Exklusive Siematic Küchen gesucht? Hier unverbindliche Anfragen stellen!