Vollholzküchen oder Vollmassivküchen

Ein Stück Natur für Ihr Zuhause

Was ist eine Vollholzküche?

Küche aus dunklem Vollmassivholz (Vollholzküche)
Massive Holzküche aus Vollholz mit praktischem Vorratsschrank. Foto: Oster Küchen

Auch hier bekommen sie eine komplette Holzküche ohne Furnier. Während bei der Echtholzküche lediglich die Fronten oder noch weniger Teile aus echtem Holz bestehen, verfügt die Vollholzküche über massive Holzkorpusse. Wie bei der Massivholzküche müssen sogar alle Teile der Küche außer Rückwand und Schubkastenböden aus einer Holzart bestehen, damit das Produkt unter die Vollholz-Norm DIN 68871 fällt. Nur dann ist es korrekt, wenn der Begriff „Vollholz“ zur Beschreibung der Küche verwendet wird.

Die Begriffe Vollholz und Massivholz werden oft gleichgesetzt. Dennoch gibt es kleine aber feine Unterschiede: Mit einer Vollholzküche holen sie sich im wahrsten Sinne des Wortes ein Stück Natur in die Küche. Denn Vollholz setzt sich komplett aus Holzstücken desselben Baumes zusammen. In einem aufwendigen Herstellungsprozess werden diese zu Vollholzküchen weiterverarbeitet. Massivholz kann dagegen aus verschiedenen Bäumen einer bestimmten Holzart gewonnen werden.

Merkmale von Vollholzküchen

  • Küchenfronten durchgehend aus Vollholz, nicht furniert
  • Vollholzküche ist aus einer Holzart gefertigt (Ausnahme: Rückwände und Schubladenböden)
  • Norm DIN 68871 legt fest, ob eine Küche als „Vollholzküche“ bezeichnet werden kann

Warum sind Vollholzküchen so beliebt?

Küche aus hellem Vollmassivholz (Vollholzküche)
Küchen Innenausstattung aus Vollholz. Foto: Oster Küchen

Die Vollholzküche ist aus mehreren Gründen beliebt. Echtes Naturholz bietet einen angenehmen, natürlichen Geruch, eine authentische Farbgebung, Maserung sowie edle Struktur und Haptik. Wenn Sie sich ein möglichst großes Stück Natur ins Haus holen wollen, ist dies also die richtige Küche für Sie.

Außerdem ist bei einer Vollholzküche ein langes Küchenleben wahrscheinlicher als bei anderen Werkstoffen wie Furnier oder Kunststoff. Bei der richtigen Pflege haben Sie sehr lange Freude an einer sich stets lebendig verändernden Küche.

Ein gesundes Raumklima durch das „atmende“ und lebendige Material ist auch ein häufiger Grund für die Anschaffung einer Holzküche. Die Anschaffung von echten Biomöbeln aus Vollholz empfiehlt sich besonders für Allergiker, da sie naturbelassen sind und keine Stoffe enthalten, die allergische Reaktionen hervorrufen könnten.

Bedenken Sie auch die ökologischen Vorteile: Holz ist ein nachwachsender und recyclebarer Rohstoff und bei der Herstellung einer Holzküche achten die meisten Küchenhersteller in diesem Segment auf umweltschonende Prozesse und geringe Schadstoffemission. Eine komplette Vollholzküche ist somit genau das Richtige für umweltbewusste Menschen.

Vorteile und Nachteile von Vollholzküchen

Vorteile

  • Natur pur: Besonders natürliche und ursprüngliche Ausstrahlung
  • Typischer Holzgeruch
  • Natürliche, warme Haptik
  • Authentische Farbgebung
  • Keine Schadstoffe, sorgt für gesünderes Raumklima
  • Oberflächen können ausgebessert werden
  • Langlebig und robust

Nachteile

  • Hohe Anschaffungskosten
  • Holz ist ein natürlicher Werkstoff, der arbeitet und seine Optik verändert
  • Holz kann aufquellen, wenn es Feuchtigkeit ausgesetzt ist
  • Nicht kratz- und schnittfest oder hitzebeständig
  • Licht verändert Holzoptik
  • Regelmäßige Pflege von naturbelassenem Holz nötig

Vollholzküchen kaufen

Was kostet eine Vollholzküche?

Hochwertige Vollholzküchen sind sehr teuer. Noch preisintensiver wird die Anschaffung bei umfangreichen und aufwendigen Küchenplanungen. Schnell werden 50.000 Euro und mehr erreicht.

Wenn Sie beim Kauf der Holzküche Geld sparen möchten, empfiehlt sich auch ein Blick auf unsere Musterküchenbörse, wo Sie günstige Küchen online kaufen können.

Welche Hersteller bieten Vollholzküchen an?

Aus Kostengründen sind komplette Vollmassivküchen selten im Sortiment der Küchenhersteller zu finden. Es gibt aber eine Reihe eher kleinerer und mittelgroßer Küchenhersteller wie Pfister Massivholzküchen, Erndl Küchen oder Oster Küchen, die sich auf die Massivholzküche und Vollholzküche spezialisiert haben. Vollholzküchen können Sie auch vom Schreiner anfertigen lassen.

Für eine professionelle Küchenplanung wenden Sie sich am besten an einen Küchenhändler Ihres Vertrauens.

Küchenstudios in Ihrer Nähe