Elektrokochfelder mit Wärmestrahlung

Elektrokochfeld - alle Vor- und Nachteile

Elektrokochfelder mit Wärmestrahlung sorgen für eine gleichmäßige Wärmeverteilung, sind leicht zu reinigen und günstiger als Induktionskochfelder. Jedoch hat dieses Kochfeld nicht nur Vorteile. Wir sagen Ihnen, was es mit klassischen Elektrokochfeldern auf sich hat und ob Induktion oder Wärmestrahlung das Richtige für Sie ist.

Ceranfeld von Teka
Bild: Teka

Vorteile und Nachteile von Elektrokochfeldern mit Wärmestrahlung

Ist ein Elektrokochfeld für Ihre Küche geeignet? Finden Sie es heraus – diese Kochfeldart hat Vor- und Nachteile.

Vorteile: 

  • pflegeleichte Glaskeramik-Oberfläche
  • relativ niedriger Anschaffungspreis
  • edle Optik
  • einfache Bedienung
  • verschiedene Rahmendesigns

Nachteile: 

  • höherer Energieverbrauch
  • längere Vorheizphase
  • Verbrennungsgefahr
  • mögliches Einbrennen auf Kochzonen
  • längere Nachwärmephase
günstiges Cerankochfeld von Privileg
Bild: Privileg

ACHTUNG: Beim Kochfeld mit Wärmestrahlung erhitzt sich die aktive Kochzone stark.

Ein heißes Elektrokochfeld sollte keinesfalls berührt werden oder mit leicht brennbaren Gegenständen in Kontakt kommen.

Unterschiede von Wärmestrahlung und Induktion

Wahl des Kochfeldes: Elektro mit Wärmestrahlung oder Induktion?

Induktionskochfelder sind moderner und komfortabler als klassische Elektrokochfelder. Doch auch Elektrokochfelder mit Wärmestrahlung haben Vorzüge gegenüber Induktion.

WICHTIG: Spitzenreiter in puncto Schnelligkeit und Reaktionszeit sind das Induktionskochfeld und das Gaskochfeld.

Das ist bei Induktion besser: 

  • geringeres Verbrennungsrisiko
  • höhere Kindersicherheit
  • kein Anbrennen auf dem Kochfeld
  • energieeffizienter
  • mehr Flexibilität bei der Aufteilung der Kochzonen
  • deutlich mehr Komfort: Sprachbedienung, automatische Kochhilfen
  • große Auswahl an Induktionskochfeldern mit integriertem Dunstabzug

Diese Punkte sprechen für Elektro: 

  • günstigerer als Induktion
  • ähnliche Gestaltungs- und Einbaumöglichkeiten wie bei Induktion
  • keine Einschränkung beim Kochgeschirr

Nur bei Induktion möglich: Vollflächeninduktion

siemens-freeinduction-plus-vollflaechen-induktionskochfeld
Bild: Siemens Hausgeräte

Klassische, runde Kochzonen bei Elektrokochfeldern

Elektrokochfeld mit Wärmestrahlung
Bild: Bauknecht

Praktische Funktionen bei Kochfeldern mit Strahlungsheizkörper

Es gibt eine Reihe von Spezial-Funktionen bei Elektrokochfeldern mit Wärmestrahlung, die Ihnen das Kochen erleichtern.

ES GILT:  Je mehr Funktionen ein Kochfeld mit Strahlungsheizkörper hat, desto hochwertiger – und meist auch hochpreisiger – ist jenes Kochfeld.

Dazu zählen: 

  • Timer mit automatischer Ausschaltfunktion
  • Restwärmeanzeige: geringere Verbrennungsgefahr
  • Überhitzungsschutz: Rückgang der Temperatur
  • Booster-Funktion: kürzere Ankochzeit
  • Kindersicherung: Sperrung des Touch-Displays
  • Wischschutzfunktion: leichteres Reinigen dank Sperrung des Displays
Ceranfeld mit Bräterzone von Bosch
Bild: Bosch

Funktionsweise eines Elektrokochfelds mit Wärmestrahlung

Im ausgeschalteten Zustand können Sie nicht erkennen, ob es sich bei einem Kochfeld um Wärmestrahlung oder Induktion handelt. Die Funktionsweise der Erhitzung mit Strahlungsheizkörper zeigt sich erst beim Kochen.

Elektrokochfeld mit Wärmestrahlung / Ceranfeld von Siemens
Bild: Siemens Hausgeräte

Wärmestrahlung funktioniert anders als Induktion: 

  • Die Kochzonen erhitzen sich durch Heizwendeln oder Heizbänder (Strahlungsheizkörper mit Infrarotlicht)
  • Die Heizbänder leuchten rot auf

Hersteller und Preise von Elektrokochfeldern

Klassische Elektrokochfelder sind in der Regel günstiger als Induktionskochfelder oder Gaskochfelder. Aber auch beim Kochfeld mit Wärmestrahlung gibt es Unterschiede je nach Hersteller.

TIPP: Wenn Sie ein solides, eher preisgünstigeres Kochfeld wünschen, entscheiden Sie sich für ein Glaskeramik-Kochfeld mit Strahlungsheizkörper.

Einstiegssegment: 

  • AEG
  • Amica
  • Bauknecht
  • Beko
  • Electrolux
  • Gorenje
  • Oranier
  • Privileg

Mittlere Preisklasse: 

  • AEG
  • Bauknecht
  • Beko
  • Bosch
  • Electrolux
  • Grundig
  • Küppersbusch
  • NEFF
  • Privileg
  • Samsung
  • Siemens
  • Teka

Oberes Preissegment: 

  • AEG
  • Bosch
  • Gaggenau
  • Miele
  • NEFF
  • Siemens

TIPP: Entdecken Sie günstigere Kochfelder in unserer Abverkaufsbörse.

Vergleichen Sie Kochfelder mit Wärmestrahlung und Induktion in Ihrem örtlichen Küchenenstudio

Kochfelder: Induktion, Gas oder doch lieber Elektro mit Wärmestrahlung? Finden Sie es heraus: