Wodurch unterscheiden sich Backöfen und Herde?

Backofen und Herd im Vergleich

Kennen Sie eigentlich den Unterschied von „Backofen“ und „Herd“? Denn im allgemeinen Sprachgebrauch werden die Begriffe Backofen und Herd oft synonym verwendet. Allerdings gibt es einen entscheidenden Unterschied. Wir sagen Ihnen, woran Sie Herd oder Backofen erkennen.

Küche mit Einbauherd
Küchenzeile mit Einbauherd. Bild: NEFF

 Merkmale eines Herds

Herde bilden mit dem Kochfeld eine Einheit. Daher werden Einbauherde immer in einen Herdumbauschrank direkt unter dem Kochfeld eingebaut. An das Gerät können nur kompatible Kochfelder angeschlossen werden.

Oft werden daher Herdsets, also Herd-Kochfeld-Kombinationen, verkauft.

Je nach Kochfeldtyp spricht man von

  • Elektroherd
  • Induktionsherd
  • Gasherd

Die Steuerung des herdgebundenen Kochfelds erfolgt über Kochstellenregler bzw. Bedienelemente wie Touch-Displays oder seltener Knebel oder Drehköpfe an der Herdvorderseite.

TIPP: Preisreduzierte Herdsets vieler Markenhersteller finden Sie in unserer Abverkaufsbörse.

Backofen im modernen Design: Siemens studioLine
Moderner Einbaubackofen mit separatem Kochbereich. Bild: Siemens Hausgeräte
Range Cooker
Range Cooker als Beispiel für einen Herd mit herdgebundener Kochzone. Bild: Falcon

Merkmale eines Backofens

Ein Einbaubackofen kann nicht nur in den Unterschrank, sondern auch erhöht in den Geräteschrank integriert werden. Anders als beim Herd sind an der Gerätefront keine Bedienelemente zur Steuerung der Kochzonen angebracht.

Backofen besitzen nämlich keine Verbindung zum auf der Arbeitsplatte befindlichen Kochbereich.

Sie können aber mit einer autarken Kochstelle kombiniert werden. Es ist möglich, alle erhältlichen Kochstellen – unabhängig vom Backofen – in die Küche zu verbauen.

Um jenen Kunden, welche zugleich eine Kochstelle suchen, die Auswahl zu erleichtern, bieten Hersteller meist praktische Backofen-Sets an.

TIPP: Preisreduzierte Backöfen vieler Markenhersteller finden Sie in unserer Abverkaufsbörse.

Einbaubackofen in Schwarz
Einbaubackofen. Bild: Oranier
Einbaubackofen im Küchenhochschrank
Backofen im Küchenhochschrank. Bild: Oranier

Backöfen und Herde unterscheiden sich also in:

  • der Einbaumöglichkeit: Nur der Backofen kann ergonomisch erhöht eingebaut werden.
  • den Bedienelementen: Die Bedienung der Kochfelder erfolgt separat vom Backofen. Beim Herd an der Herdvorderseite.
  • der Verbindung zum Kochfeld: Beim Backofen ist das Kochfeld autark.

Backofen-Set oder herdgebundenes Kochfeld? Ihr örtliches Küchenstudio berät Sie.

Hier erfahren Sie alles, was Sie über Backöfen und Herde wissen sollten:

TRAUMKÜCHE GESUCHT? JETZT FINDEN!