Küchen mit Kücheninsel – Ein Maximum an Bewegungsfreiheit

Kochinseln machen Küchen zu einem Hingucker und sind aus gutem Grund häufig Lieblingsmotive vieler Möbelzeitschriften und Küchenanzeigen. Entsprechend oft träumen viele Verbraucher davon, eine Kochinsel in die eigene Küche zu integrieren. Aber längst nicht jeder Raum ist auch für eine Kücheninsel geeignet.

Inselküche mit Theke
Inselküche mit Theke. Foto: KüchenAtlas

Charakteristik einer Küche mit Kochinsel

Eine Inselküche ist im Grunde keine spezielle Küchenform. Im Gegenteil: Kochinseln können mit so gut wie jeder Küchenform kombiniert werden. Kücheninseln verändern die Küchenplanung dabei aber in einem entscheidenden Punkt: Bei fast allen Küchenformen schaut man während der Zubereitung des Essens in Richtung Wand. Arbeitet man an einer Kücheninsel, schaut man aber in den Raum hinein. So wird das gemeinsame Kochen kommunikativer.

Planung einer Kücheninsel

Halbe Kochinsel mit Sitzgelegenheit
Halbe Kochinsel mit Sitzgelegenheit. Foto: KüchenAtlas

Was muss ich über die Planung einer Kücheninsel wissen?

Küchen mit Kochinsel sind schick und praktisch und stellen für all diejenigen eine ideale Lösung dar, die gerne andere bekochen und dabei an den Gesprächen der Gäste teilnehmen wollen. Aber auch fürs Kochen im Team oder mit der gesamten Familie bieten Kücheninseln die besten Voraussetzungen. Ein großer Vorzug der Kücheninsel ist es, dass Sie beim Kochen jeden im Blick haben – Kinder, Freunde und Partner. Zusätzlich erlaubt Ihnen die Kochinsel eine große Bewegungsfreiheit.

Was die Geräte angeht, so ist in den meisten Kochinseln ein Kochfeld integriert. Aber auch andere Geräte lassen sich gut dort unterbringen, wie etwa ein Geschirrspüler. Was konkret möglich ist, hängt dabei aber auch von den Anschlüssen ab, die dort verlegt werden können. Wichtig gerade bei Kücheninseln ist das Augenmerk auf leise Geräte. Eine Dunstabzugshaube, die über der Kochinsel dröhnt, macht einen wesentlichen Vorteil der Insel, nämlich die Kommunikation mit anderen, schwierig. Und wer auf Ergonomie großen Wert legt, der sollte eine höhenverstellbare Kücheninsel in Betracht ziehen.

Welche Probleme können bei der Planung einer Kochinsel auftreten?

Probleme bei der Planung einer Inselküche treten vor allem dann auf, wenn nicht genügend Platz für eine Kochinsel zur Verfügung steht. Als Grundregel lässt sich formulieren: Je mehr Raum die Kücheninsel hat, desto besser. Wie viel Platz im Einzelfall notwendig, muss aber individuell, am besten gemeinsam mit einem Küchenhändler, geprüft werden.

Erfahrungsgemäß braucht eine Küche allerdings mindestens 15 ㎡ für die Installation einer Kücheninsel. Als Kompromisslösung bietet sich manchmal eine halbe Kochinsel an. Das ist eine Kücheninsel, die man nur über drei statt über vier Seiten erreichen kann, weil eine Seite beispielsweise an die Wand gebaut wurde.

Halbe Kochinsel in Weiß
Halbe Kochinsel in Weiß. Foto: KüchenAtlas

Vor- und Nachteile einer Kochinsel

Welche Vorteile hat eine Küche mit Kücheninsel?

Inselküchen stehen für ein Kochen, das sich grundsätzlich von alten Kochgewohnheiten unterscheidet. Das Kochen an einer Kochinsel erlaubt den Blick in den Raum. Dieser kleine, aber entscheidende Unterschied zu klassischen L-Küchen oder Küchenzeilen macht das Kochen an einer Kücheninsel kommunikativ.

Mehr noch: Das gemeinsame Kochen mit Freunden oder in der Familie kann dank der hohen Bewegungsfreiheit ausgiebig zelebriert werden. Abgesehen davon sorgt eine Kochinsel für zusätzlichen Stauraum, der wiederrum eine offene Gestaltung der übrigen Küchenelemente erlaubt. Die Küche mit Kücheninsel ist das Paradebeispiel dafür, dass die Grenzen zwischen Wohn- und Kochbereich immer mehr verschmelzen.

Extragroße Kochinsel
Extragroße Kochinsel. Foto: KüchenAtlas

Welche Nachteile hat eine Kochinsel?

Im Verhältnis zu anderen Küchenformen sind Kücheninseln teurer und benötigen viel Platz. Hinzu kommt, dass nicht jede Küche über die entsprechenden Anschlüsse verfügt. Nicht selten müssen Anschlüsse für Wasser und Strom, wenn etwa ein Geschirrspüler in die Kochinsel eingebaut werden soll, nachträglich installiert werden.

Kücheninsel: Vorteile und Nachteile im Überblick

Vorteile

  • Bestens für offene Küchen geeignet
  • Große Bewegungsfreiheit
  • Blickkontakt beim gemeinsamen Kochen
  • Zusätzlicher Stauraum
  • Moderner Look

Nachteile

  • Im Durchschnitt teurer als andere Küchen
  • Hoher Platzbedarf
  • Zusätzliche Anschlüsse sind notwendig

Küchen mit Kochinsel kaufen

Was kostet eine Küche mit Kücheninsel?

Küchen mit Kücheninsel gibt es selten zum Schnäppchenpreis. Das liegt schon allein daran, dass eine Kochinsel selten allein steht, sondern fast immer in Kombination mit einer anderen Küchenform wie etwa einer L-Küche oder einer Küchenzeile geplant wird.

Dennoch kann die Preisspanne zwischen einer vergleichsweise günstigen Inselküche und einer Luxus-Inselküche groß sein – und hängt natürlich von der Planung ab. Für eine Küche mit Kücheninsel, an der man lange seine Freude hat, sollte man ein Budget ab 10.000 Euro veranschlagen.

Inselküche in Schwarz-Weiß-Kontrast
Inselküche mit markantem Schwarz-Weiß-Kontrast. Foto: KüchenAtlas

Wo kann ich eine Küche mit Kochinsel kaufen?

Wer eine Küche mit Kochinsel erwerben möchte, der sollte sich einmal bei den Küchenfachhändler in der Region umschauen. Um den vollen Überblick über die am besten bewerteten Händler in Ihrer Region zu erhalten, lohnt sich der Blick auf KüchenAtlas. Dort steht Kücheninteressierten ein Bewertungsportal und eine detaillierte Händlersuche zur Verfügung. Selbst an vergünstigte Inselküchen kommt man auf diesem Weg – und zwar über die Musterküchen-Börse von KüchenAtlas. Hier gilt es zu beachten, dass die Planung einer Kochinsel komplex ist. Die Maße müssen stimmen, damit die Kücheninsel später in den Raum passt. Denn muss diese umgebaut werden, fallen zusätzliche Kosten an.

Küchenstudios in ihrer nähe

Kücheninseln – Inspirationen und Musterküchen-Angebote

Online-Küchenplanung

Der KüchenAtlas Online-Küchenplaner

Küche planen im Online-Küchenplaner mit 3D-Ansicht

Insel Küchen: Passende Angebote