Die herrschaftliche Landhausküche

Landhausküchen im Stil alter Schlossküchen

Sie wollen so prächtig und feudal leben wie auf einem königlichen Landsitz? Den Charme alter Herrenhäuser holen Sie sich zum Beispiel mit einer englischen Landlord-Küche ins Haus.

Herrschaftliche Landhausküchen im Stil alter Schlossküchen fallen aufgrund zahlreicher Dekorations- und Schmuckelemente sofort ins Auge. Im Zusammenspiel mit Details aus Metall und filigranen Verzierungen wirkt die Küche sehr pompös.

Merkmale der herrschaftlichen Landhausküche:

  • Pompöser Stil, reich an Schmuckelementen und Verzierungen
  • Gerne großzügig geplant mit viel Stauraum und Kücheninsel
  • Rahmenfronten in Pastellfarben oder Holzfronten in antiker Optik
  • Antike Griffe aus Metall oder Porzellan in prunkvollem Design
  • Küchengeräte in royalen Farben mit Gold-, Kupfer- oder Messingelementen
Landhausküche herrschaftlich
Herrschaftliche Landhausküche mit zahlreichen Verzierungen
Landhausküche in cremefarben
Großzügige Landhausküche mit vielen Details im herrschaftlichen Landhausstil

Herrschaftlich = großzügig: Landhausküchen mit Kochinsel und vielen Küchenschränken

Landhausküchen in diesem Stil werden herrschaftlich und dementsprechend großzügig geplant. Eine große Kochinsel gehört genauso dazu wie viele Schränke. In der herrschaftlichen Landhausküche mangelt es daher nicht an Stauraum.

Typische Küchenfronten in der herrschaftlichen Landhausküche

Die klassische Komposition der Küchenfronten mit aufgesetzten Rahmen in eleganten Pastellfarben lässt das edwardianische Zeitalter wiederaufleben. Auch naturbelassene Fronten aus Holzfurnier oder massivem Holz, die auf antik bearbeitet wurden, bieten sich an.

Auffällige Schmuckelemente für den herrschaftlichen Landhausstil in der Küche

Landhausküchendetail: Schnitzerei
Landhausküchendetail: Filigrane Schnitzerei

Aufwendige Profilierung, Kranzleisten, Pilaster und gedrechselte Säulen gehören zu den wichtigsten Details in einer herrschaftlichen Küche. An einigen Stellen gerundete Fronten, beispielsweise im Bereich der großzügigen Kücheninsel, lassen diese Landhausküche noch prachtvoller aussehen. Für besonderes Flair sorgen antike Griffe aus Messing oder Kupfer in verschnörkelter Optik. Gerundete Formen und aufwendig verzierte Arbeitsplattenkanten machen den Look einer Schlossküche perfekt.

Küchengestaltung für die herrschaftliche Landhausküche

Landhausküche: Gasherd
Nostalgischer Range Cooker in Blau

Herdumbauten und antik anmutende Range Cooker sind die Kücheneinbaugeräte der Wahl. Beim Thema Abluft kommen am besten Inselessen oder Wandabzugshauben in Kupfer oder Messing zum Einsatz. Große Spülsteine oder sogenannte Ausgussbecken aus Keramik, Messing oder Kupfer erinnern an alte Waschtische und machen sich besonders gut in Kombination mit traditionellen Wandarmaturen oder Waschtischbatterien.

Herrschaftliche Landhausküche kaufen

Was kostet eine herrschaftliche Landhausküche?

Herrschaftliche Landhausküchen müssen aufwendig geplant werden und verlangen nach handwerklichem Geschick. Oft handelt es sich um vom Schreiner gefertigte Unikate. Der Küchenstil lebt von prunkvollen und detailreichen Schmuckelementen und Verzierungen. Hochwertige natürliche Materialien wie Naturstein und edle Hölzer sowie individuelle Ausstattungslösungen machen Küchen im herrschaftlichen Stil sehr teuer.

Werfen Sie auch einen Blick auf unsere Musterküchenbörse. Hier werden Landhausküchen als günstige Musterküchen angeboten.

Welche Hersteller bieten herrschaftliche Landhausküchen an?

Eine herrschaftliche Landhausküche in authentischer Optik bekommt man nicht überall. Individuelle Lösungen und Möglichkeiten erhält man beispielsweise vom Schreiner oder Küchenherstellern, die auf eine manuelle Produktion spezialisiert sind.

Küchenstudios in Ihrer Nähe