Die amerikanische Landhausküche

Amerikanische Küchen im Country Style

Die traditionelle amerikanische Landhausküche versprüht den groben Charme der Südstaaten und erinnert an den familiären Treffpunkt in einem alten Farmhaus. Oft sind es farbenfrohe Küchenmöbel mit Ecken, Kanten und kleinen Schönheitsfehlern, die die entspannte Atmosphäre einer Country Küche ausmachen. Anstelle makelloser Designmöbel kommen robuste, funktionale Oberflächen, Küchenschränke und Küchengeräte zum Einsatz. Wie Sie diesen Landhausstil auch bei sich umsetzen können, verraten wir Ihnen hier.

Bunte Holzfronten in der amerikanischen Landhausküche

Oft sieht man bei amerikanischen Landhausküchen ausdrucksstarke Farben wie Blau, Rot oder Grün, seltener Pastelltöne. Die Rahmenfronten fallen weniger durch eine auffällige Rahmung als vielmehr durch die kräftige Farben auf.

WICHTIG: Typisch für den amerikanischen Landhausstil sind auf alt gebeizte oder lackierte Holzfronten mit Kassetten oder Paneelen.

Griffe sind ein Muss bei amerikanischen Landhausküchen.

Blaue Küchenfront in großer Landhausküche

Küchenbuffet
Bild: OSTER KÜCHE

Karminrote Küchenfront

Häcker

Große, gemütliche Küchen mit Theken oder Kücheninseln

Da der amerikanische Landhausstil sich auf „Farmhäuser“ bezieht, sind die Küchen sehr groß. Das zeigt sich auch in den Küchenplanungen, an Platz mangelt es nicht.

WICHTIG: Kochinseln oder Theken in amerikanischen Landhausküchen sind ein Muss.

L- oder U-Küchen werden mit einer großen Kochinsel mit Theke, einem Sitzplatz und einem Küchenbuffet kombiniert. Zu den Küchenschränken werden oft ein Butcherblock und ein Küchenbuffet kombiniert, um den Landhausstil zu betonen.

Große Theke in amerikanischer Küche

Große Landhausküche mit Gasherd, Silestone-Arbeitsplatte von Cosentino
Bild: Cosentino

Auffälliges Spülbecken im Landhausstil

Bild: Teka

Nostalgieherd Range Cooker &  Side-by-Side Kühlschrank für Landhausflair

Dass die Vorratshaltung in der amerikanischen Landhausküche ein wichtiges Thema ist, sieht man an den großzügigen Planungen. Beliebt sind große Side-by-Side Kühlschränke, die viel Platz für Lebensmittel bieten. Der Kochbereich wird gerne mit großen Gasherden beziehungsweise „Range Cooker“ im Retro-Look ausgestattet. Den Spülbereich zieren große Keramikspülen oder Spülsteine kombiniert mit markanten Retro-Armaturen.

Großer Side-by-Side Kühlschrank

bauknecht-kuehlschrank
Bild: Bauknecht

Range Cooker – Standherd im amerikanischen Stil

Range Cooker in Schwarz von Smeg
Bild: Smeg

Siemens Kühlschrank im amerikanischen Stil

Der neue neue French-Door Kühlschrank von Siemens passt perfekt zum amerikanischen Landhausstil. Großer Pluspunkt: Der Kühlschrank bietet jede Menge Platz für Ihre Lebensmittel.

Küchengestaltung für den amerikanischen Country Look

Für die Bodengestaltung bieten sich Stein- oder Terrakottafliesen oder Dielenböden an. Wände werden mit hölzernen Paneelen verkleidet, alternativ setzen Tapeten oder Fliesen mit rustikalen Motiven Akzente. Borde und Regale in bunten Farben beherbergen Gewürze oder kleine Küchengeräte. Alte Töpfe, Pfannen, Kochlöffel oder Kellen aus Eisen oder Kupfer können gebündelt über der Kücheninsel oder an den Wänden verteilt aufgehängt werden.

Töpfe und Pfannen über Kochinsel

Bild: OSTER KÜCHE

Nostalgie-Herd in Landhauskueche

Bild: OSTER KÜCHE

Kennzeichen der amerikanischen Landhausküche

Wie bei allen anderen Landhausküchenstilen wird auch hier auf natürliche Materialien gesetzt. Küchenmöbel und Schränke aus Holz sind ebenso existenziell wie die Arbeitsplatte aus Granit oder Naturstein.

Merkmale der amerikanischen Landhausküche:

  • Behagliche Ausstrahlung mit „Farmhaus-Atmosphäre“
  • oft farbige Küchenfronten in Kombination mit Stein und Holz
  • auffällige Muster, Retro- und Vintage Elemente
  • Großzügige Planungen mit Kochinsel, Theke, Butcherblock und Küchenbuffet
  • Große Keramikspülen oder Spülsteine
  • Retro-Armaturen
  • Nostalgische Gasherde „Range Cooker“
  • große Side-by-Side Kühlschränke
Allmilmö Küchenzeile Landhaus
Bild: Allmilmö

Amerikanische Landhausküche kaufen

Amerikanische Landhausküchen zeichnen sich durch umfassende Planungsdetails aus. Natürliche Werkstoffe wie Holz oder Stein, eine auf alt getrimmte Optik, zahlreiche Schmuckelemente und die Ausstattung mit Range Cooker oder Side-by-Side Kühlschrank sowie Spüle und Armatur im Retro-Look.  Amerikanische Landhausküchen brauchen Platz und kosten dementsprechend mehr.

ACHTUNG: Es sind die vielen Details, welche die Kosten für den amerikanischen Landhausstil in die Höhe treiben.

Besonders authentisch wirken handgefertigte Landhausküchen im amerikanischen Stil, die Sie beispielsweise vom Schreiner oder auf Massivholz spezialisierten Herstellern wie Pfister Massivholzküchen, Erndl Küchen, Oster Küchen oder BAX Küchenmanufaktur bekommen. Klassisch und opulent wirken Landhausküchen von Allmilmö.

Ein Expertenbeitrag von:

TRAUMKÜCHE GESUCHT? JETZT FINDEN!