Inselhauben: Die Dunstabzugslösung für Inselküchen

Wann bietet sich eine Inselhaube für die Küche an, was sind die Vorteile und Nachteile dieser Dunstabzugshauben-Bauform und was ist noch wissenswert?

Großer Dunstabzug in Form einer Inselhaube
Inselhauben setzen in der offenen Küche eine optische Grenze zwischen Koch- und Wohnbereich. Bild: Siemens Hausgeräte

Inselhauben: Vorteile und Nachteile im Überblick

Vorteile

  • Gute Ausleuchtung des Kochbereichs möglich
  • Eine Inselhaube steht im Mittelpunkt und kann bei entsprechendem Design den Raum optisch aufwerten.
  • Optische Raumteilung: Die Inselhaube trennt Koch- und Wohnbereich optisch voneinander ab.
  • Leichte Reinigung der Haube und gute Zugänglichkeit der Filter

Nachteile

  • Inselhauben fallen sofort ins Auge und sind daher nicht ideal, falls eine unauffällige Dunstabzugslösung gesucht ist.

Was macht die Inselhaube aus und welche Designs gibt es?

Inselhauben sind auch unter dem Begriff Inselessen bekannt. Es handelt sich um eine Dunstabzugshaube zur Befestigung an der Decke oberhalb der Kochinsel. Die in der Küche freihängende Inselhaube zählt zu den freistehenden Geräten und ist in zahlreichen Designs und Breiten verfügbar. Neben Modellen in Form der klassischen Kaminesse gibt es auch Varianten mit gerundetem Haubenschirm oder moderne Konstruktionen in Kubus-Form oder an Seilen befestigte Designhauben in schwebender Optik.

Inselhaube mit elegantem Glasschirm
Inselhaube mit Glasschirm
Inselesse in kantigem Edelstahl-Design
Inselesse im Edelstahl-Design. Bild: Küppersbusch
Inselhaube in schwebendem Design
Design-Inselhaube in schwebender Optik. Bild: Miele

Für welche Küchen sind Inselessen die ideale Dunstabzugslösung?

Wie der Name schon verrät, ist die Inselhaube speziell für Inselküchen vorgesehen. Dabei spielt es keine Rolle, um welchen Küchentyp es sich handelt. Denn die Inselesse ist für die moderne Küche oder Designerküche gleichermaßen geeignet wie für die klassische Küche oder die Landhausküche. Aufgrund der großen Bandbreite an Modellen ist für jeden Küchenstil eine passende Dunstabzugshaube dabei. Jedoch bieten sich nicht alle Designs für die kleine Küche an, sondern eignen sich vielmehr für die große und offene Wohnküche.

Hier fungiert die Inselhaube je nach Designsprache mehr oder weniger stark als optischer Raumtrenner zwischen der Küche und dem Wohnbereich. Wer eine unauffälligere Bauform wünscht, sollte sich näher über Deckenlüfter oder Kochfeldabzüge informieren.

Küchenstudio in Ihrer Nähe

Welche Vorteile und Nachteile gehen mit der Inselhaube einher?

Inselhaube mit elegantem Glasschirm
Inselhaube in schlankem Design mit elegantem Glasschirm. Bild: AMK

Das Design der Inselhaube kann zur weiteren Verschönerung der Küche beitragen. Jedoch ist bei der Auswahl der Dunstabzugshaube darauf zu achten, dass das Design nicht nur für sich gut aussieht, sondern auch zur Küche und dem gesamten Wohnbereich passt. Eine klobige Inselhaube macht in der modernen Küche beispielsweise keine gute Figur. Auch die Abzugsleistung und andere Ausstattungen, die zur reinen Luft beitragen, sollten insbesondere bei Designhauben geprüft werden. Die zentrale Position des Dunstabzugs hat aber nicht nur Vorteile. Für ein offenes Wohnkonzept mit fließendem Übergang zwischen den Wohnbereichen ist die Inselhaube nicht geeignet.

Aus praktischer Sicht ist eine Inselhaube zu empfehlen, weil sie beispielsweise mit LED-Leuchten ausgestattet sind und so auch zur Ausleuchtung des Kochbereichs beiträgt.

Die Reinigung der Dunstabzugshaube wird dadurch erleichtert, dass sie von allen Seiten zugänglich ist. Zudem sind die Filter gut erreichbar und man muss nicht wie beim Deckenlüfter auf eine Leiter klettern, um das Gerät zu erreichen.

Online-Küchenplanung

Der KüchenAtlas Online-Küchenplaner

Küche planen im Online-Küchenplaner mit 3D-Ansicht