Rote Küchen

Ob Dunkelrot, Kirschrot oder sanftes Rosa ist eine Frage des Geschmacks

Eine rote Wand in der Küche sorgt gleich für Schwung und gute Laune. Und wer kennt nicht die roten Küchenhelfer von Smeg oder KitchenAid? Die Farbe Rot erfreut sich bei Küchenutensilien und Küchenaccessoires großer Beliebtheit. Daher verwundert es nicht, dass auch rote Küchenfronten keine Seltenheit sind. Wie rote Küchenmöbel wirken und ob für Sie als Küchenkäufer eine rote Küche in Frage kommt, zeigen wir im Folgenden.

Rot in unterschiedlichen Farbtönen

Raum und Stimmung: Welche Wirkung erzeugen Rottöne in der Küchengestaltung?

Rot ist nicht nur die Farbe der Liebe. Die Farbe Rot steht auch für Feuer und alles, was die Aufmerksamkeit auf sich lenken soll oder möchte. Die „Signalfarbe“ Rot wirkt belebend und warm, soll die Konzentration fördern und den Appetit steigern. Die stärkste aller Farben erfordert zweifelsohne etwas Mut, der bei gekonntem Einsatz in der Küche belohnt wird. Aber Achtung: Dunkles, kräftiges Rot kann drückend wirken oder kleine Küchen ohne passende Lichtquellen beengen. Als Alternative erweisen sich helle Rot- oder Rosatöne.

So unterschiedlich kann Rot in der Küche kombiniert werden: Ton-in-Ton, abgeschwächt mit anderen dezenteren Farben oder intensiv mit Schwarz.

Inspiration – Mögliche Farbschemata für die rote Küche

Rottöne für die Küchengestaltung
Farbschema für eine rote Küche
Rot kombiniert mit anderen Farbtönen

Rote Küche in Stichpunkten:

  • Dominanter Farbton
  • Belebend
  • Warm
  • Optisch verkleinernd
  • Landhaus bis modern: Vielseitiger Farbton passend für alle Stile
  • Sehr beliebt bei Küchengeräten
  • Gut mit Weiß, neutralen Tönen und Holz zu kombinieren

Für welchen Küchenstil eignet sich welcher Rotton?

Rote Küchen sind nicht an einen Küchenstil gebunden. Aber es zeichnen sich bestimmte Tendenzen ab, dass bestimmte Rottöne besser zu manchen Küchenstilen passen als andere:

  • Dunklere Rottöne für den Landhausstil: Landhausküchen werden häufig farbig und gerne in dunklerem Rot gestaltet. Insbesondere beim amerikanischen Landhausküchenstil trifft man auf lackierte Holzfronten, die oft in dunklen Tönen wie Bordeaux oder Weinrot erstrahlen. Für noch mehr Gemütlichkeit in der Küche sorgen beispielsweise Massivholzdielen oder Parkett.
  • Kräftiges Rot oder zartes Rosa für den Retro-Stil: Küchen im Retrostil werden gerne mit leuchtend roten Küchenfronten in Szene gesetzt. Auch rosafarbene Küchen sind möglich. Böden mit schwarz-weißem Schachbrettmuster unterstreichen den Charme einer Nostalgieküche in Rot.
  • Knallige und kühle Rottöne für moderne Küchen: Knalliges Chilirot und Kirschrot oder kühle Töne wie Pink und Magentarot trifft man fast nur bei modernen Küchen an. Mit matten roten Küchenfronten und Anti-Touch-Beschichtung oder mit hochglänzenden Küchenfronten. Fußböden in Grau- und Weißtönen, egal ob Fliesen, Laminat oder Vinyl, setzen einen neutralen Kontrast.

Wie lässt sich Farbe Rot in der Küche gut kombinieren?

L-Küche in Graphit kombiniert mit Chilirot
Bunter Eyecatcher in der Küche: Grautöne wie Graphitgrau lassen sich wie hier prima mit Hängeschränken in hochglänzendem Chilirot kombinieren.

Da Rot sehr dominant ist, sollte man andere Farben eher sparsam verwenden. Schnell entsteht sonst ein „optisches Chaos“. Nichts falsch machen können Sie aber, wenn Sie Rottöne mit Weiß- und Grautönen kombinieren, da diese Farbtöne sich optisch nicht zusätzlich aufdrängen. Durch das Zusammenspiel von roten Küchenfronten und weißen oder grauen Fronten wirkt die Küche insgesamt dezenter. Vor allem, wenn man sich für matte Küchenfronten entscheidet.

Für spannende, aber dennoch optisch harmonische Effekte sorgen Akzente in Grün, der Komplementärfarbe von Rot. Zum Beispiel in Form eines Toasters oder einer farbigen Küchenmaschine. Und auch mit schwarzen Küchenutensilien oder schwarzen Regalen lassen sich rote Küchenmöbel bestens ergänzen.

Als Arbeitsplatte zu roten Küchenschränken kommen alle Holzarten wie Eiche oder Buche in Frage. Sie sorgen für ein natürlicheres Flair in der Küche und schwächen die Signalwirkung von Rot ab. Der Holzton sollte nur nicht zu sehr ins Rote gehen, da die Rottöne von Küchenschrank und Arbeitsplatte sonst miteinander konkurrieren. Materialien wie Edelstahl, Naturstein oder Keramik in Grautönen schaffen hingegen einen kühlen Ausgleich bei roten Küchenfronten.

Seidenmatte Küche in Marsala Rot kombiniert mit Fronten in Holzoptik
Kücheninsel in hellem Rot kombiniert mit Fronten in dunkler Holzoptik. Als farblicher Kontrast dienen Deko- und Küchenaccessoires sowie Stühe in hellem Grün. Foto: Bauformat Küchen

Ideen für die Gestaltung roter Küchen: Von Rostrot bis Rosa

Rote Küche im Farbton Rostrot kombiniert mit hellem Holz
In der Wohnküche mit angrenzendem Esstisch lässt eine harmonische Farbkombination im Zusammenspiel mit guten Lichtverhältnissen ein freundliches Ambiente entstehen. Die farbige Küche in mattem Rostrot, kombiniert mit Arbeitsplatte und Rückwand in Eiche Sierra Nachbildung, bietet ausreichend Platz und eignet sich mit ihrem frischen modernen Look auch als Familienküche. Der Clou: Die Fronten sind Antifingerprint beschichtet. Foto: Nobilia Küchen
Rote Küche im Farbton Hennarot kombiniert mit Holz
Warm, gemütlich und jugendlich wirkt diese Küche mit Kücheninsel aufgrund ihrer gelungenen Farbkombination. Matte Küchenfronten im Farbton Hennarot wurden mit Fronten, Regalen und einer Arbeitsplatte in hellem Holzdekor Steineiche kombiniert. Eine schwarze Spüle sorgt für einen modernen Farbkontrast. Foto: Nolte Küchen
Trendige Küche mit Fronten und Regalen im rosa Farbton Lavendel
In modernen Farben erstrahlen die melaminharzbeschichteten Küchenfronten der Küche mit Kochinsel und clever integrierter Sitzmöglichkeit. Die Hängeschränke und offenen Regale wurden in dem ins Rosa gehenden Farbton Lavendel gestaltet, die übrigen Fronten in hellem Platingrau und Arbeitsplatte, Sitzfläche und Wandverkleidung in hellem Holzdekor. Foto: Nolte Küchen
Kücheninsel mit kupferroter Glasarbeitsplatte
Kücheninsel mit kupferroter Glasarbeitsplatte und Küchenrückwand: Dadurch dass sich Arbeitsplatte und Rückwand im Farbton Copper zu schwarzen Küchenfronten gesellen, wird die Farbwirkung des Rottons intensiviert. Das Kupferrot rückt in den Fokus. Die matt satinierte Glasoberfläche wirkt angenehm auf das Auge. Foto: Lechner
Rote Hochglanz Kücheninsel kombiniert mit Weiß
Rote Küche grifflos geplant: Die Kochinsel als Zentrum der modernen Küche wird zusätzlich durch ihre Farbe hervorgehoben. In strahlendem Rot lenkt sie alle Blicke auf sich. Die anderen Küchenschränke der farbigen Küche sind Weiß und halten sich dezent im Hintergrund. Foto: Impuls Küchen
Landhausküche im Rotton Hagebutte kombiniert mit Fronten in Lava
Nostalgische Landhausküche im amerikanischen Stil: In der Küche mit Kochinsel und klassischen Landhaus-Stilelementen sorgt Rot im Farbton Hagebutte für Pep. Die Hochschränke sowie einzelne Schubladen der Vitrine sind in rotem Mattlack lackiert, die Kücheninsel in dezentem Grauton Lava. So entsteht eine schöne optische Rahmung durch Farbe. Foto: Nolte Küchen

Welche Hersteller führen rote Küchenmöbel und rote Küchengeräte?

Unter den Küchenherstellern haben insbesondere die Größeren wie Alno Küchen oder Nolte Küchen Küchenfronten in mehreren Rottönen im Sortiment. Wenn der RAL-Wunschfarbton nicht dabei ist, kann dieser wie bei Häcker Küchen oder Beckermann Küchen auch selbst gewählt werden. Rote Massivholzküchen bekommen sie bei auf Holzküchen spezialisierten Herstellern wie Erndl Küchen oder Bax Küchenmanufaktur.

Wenn Sie Ihre Küche mit roten Küchengeräten ausstatten möchten, sollten Sie einen Blick auf das Angebot von KitchenAid oder Smeg. Retrokühlschränke in Rot gibt es beispielsweise von Gorenje und Bosch.

Küchenstudios in Ihrer Nähe

Hilfreiche Informationen und Tipps rund um das Thema farbige Küchen

Online-Küchenplanung

Der KüchenAtlas Online-Küchenplaner

Küche planen im Online-Küchenplaner mit 3D-Ansicht

Rote Küchen: Passende Angebote

  • Moderne Hochglanzküche in U-Form (Bordeaux Rot hochglanz) inkusive einer modernen Wohnwand

    Moderne Hochglanzküche in U-Form (Bordeaux Rot hochglanz) inkusive einer modernen Wohnwand

    » Details ansehen
  • LUXUSKÜCHE MIT WUNSCHLOS-GLÜCKLICH-VOLLAUSSTATTUNG: Top-Muldenlüfter mit Induktion & selbstreinigendem Permalyt-Filter, Dampfgarer & Mikrowelle, Kühlzentrum mit 0°-Zone, Kaffeeautomat, Wärmeschublade, Pyrolyse-Backofen mit Klimagaren, 2-Zonen-Weinkühler!

    Schüller LUXUSKÜCHE MIT WUNSCHLOS-GLÜCKLICH-VOLLAUSSTATTUNG: Top-Muldenlüfter mit Induktion & selbstreinigendem Permalyt-Filter, Dampfgarer & Mikrowelle, Kühlzentrum mit 0°-Zone, Kaffeeautomat, Wärmeschublade, Pyrolyse-Backofen mit Klimagaren, 2-Zonen-Weinkühler!

    » Details ansehen
  • Top-Backofen mit Klimagaren +Kernthermometer +Pyrolyse +Kamera! Top-Kombidampfgarer! Wärmeschublade + Vakuumierer! Kühlen + 0°Zone + Gefrierer + 2-Zonen-Weinkühler! Kaffeeautomat für 3 Bohnensorten! Performance-Muldenlüfter + wartungsfreier Geruchsfilter!

    Schüller Top-Backofen mit Klimagaren +Kernthermometer +Pyrolyse +Kamera! Top-Kombidampfgarer! Wärmeschublade + Vakuumierer! Kühlen + 0°Zone + Gefrierer + 2-Zonen-Weinkühler! Kaffeeautomat für 3 Bohnensorten! Performance-Muldenlüfter + wartungsfreier Geruchsfilter!

    » Details ansehen
  • Rote Küche mit außergewöhnlicher Optik

    Beckermann Rote Küche mit außergewöhnlicher Optik

    » Details ansehen
  • moderne Küche mit Insel, schwarz, stahl, rot

    Schüller moderne Küche mit Insel, schwarz, stahl, rot

    » Details ansehen